Wie und woraus ist Erdöl entstanden?

4 Antworten

Das Erdöl und das Erdgas sind aus dem organischen Material entstanden, welches durch die Flüsse in das Meer geschwemmt worden ist. Im Flachwasser haben sich diese Partikel - vorwiegend Mikroorgansimen - abgesetzt. So ist der Faulschlamm entstanden. Im Verlauf von Millionen Jahren ist daraus Erdöl und Erdgas entstanden.

Für die Bildung eines Erdölvorkommens ist noch ein poröses Gestein unter dem Meeresboden notwendig. In diesem Sandstein sammelt sich das Erdöl, es wandert in diesem Sandstein = Migration. In bestimmten Gesteinsformationen sammelt sich das Erdöl in einer "Falle". Diese Vorkommen werden von den Erdöltechnikern aufgespürt und mit einer Tiefbohrung aufgeschlossen.

In diesem Zustand ist das eine Erdöl-Lagerstätte.

Es befinden sich heute viele Erdöl-Lagerstätten im Flachmeer, teilweise ist das auf dem Festland. Geologische Vorgänge haben durch Landhebung die Veränderungen herbeigeführt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l

Das meiste heute geförderte Erdöl ist aus abgestorbenen Meereskleinstlebewesen entstanden, wobei Algen den mit Abstand größten Anteil an Biomasse gestellt haben. Die Erdölentstehung nimmt ihren Anfang überwiegend in den nährstoffreichen, verhältnismäßig tiefen Meeresbereichen der Schelfmeere. Dort sinken die Algen, die sich im lichtdurchfluteten Wasser nahe der Meeresoberfläche regelmäßig stark vermehren, nach ihrem Tod zusammen mit Tonpartikeln zum Meeresgrund ab.

1 Aus alles was fossile ist also Wälder ,Tiere usw! Den Unter druck wunde in Jahrmillionen Erdöl Daraus!

2 Bervor Erdöl Aus meereslebwesen werden konnte musste erstmal das Meer weg!

Auch wen heute im bzw unter dem Meer Erdöl gefunden wird waren das früher das wo die berge wahren!

Wie: Zeit, Hitze, Druck

Woraus: Mikroorganismen wie Algen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei Wie: Auch Wasser??

0

Was möchtest Du wissen?