Wie und womit am besten gebrauchte Bierzeltgarnitur aufarbeiten?

2 Antworten

Die alten Lackreste würde ich mit feinem Sandpapier abschleifen um das Holz nich uneben zu machen. Wegen den Rissen kannst du mal im Baumarkt fragen dgibt es so eine Art Masse die man da auftragen kann um die Risse wieder zuschliesen. Bei dem Lack solltest du darauf achten das er das Holz vor Schädlingsbefall schüzt aber das Holz nicht zu sehr belastet. Lass dich am besten in einem Baumarkt oder einem Tischler beraten, die wissen meist was das beste für das Holz ist.

Ich würde für die Farbentfernung Abbeizer nehmen, damit wirklich alle Farbreste abgehen ohne das Holz zu beschädigen. Für die Risse gibt es speziellen Holzspachtel im Fachhandel - ist aber nicht gerade billig. Dann würde ich eine farblose Vorstreichfarbe nehmen, die in das Holz einzieht und es vor Schimmel und Fäulnis schützt, und nach dem Durchtrocknen der Vorstreichfarbe einen Klarlack oder, wenn dir das Holz so zu hell ist, eine Dickschichtlasur, die die Maserung nicht abdeckt.

Was möchtest Du wissen?