Wie und wo verwendet man ein Echolot?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Schiffahrt, um Wassertiefen zu messen. Es wird ein akustisches Signal an den Meeresboden geschickt und die vergangene Zeit bis zur Ankunft gemessen. Bei bekannter Schallgeschwindigkeit im Wasser, kann man so die Tiefe messen, bzw. mit geeigneten Programmen die Meeresbodenoberfläche kartographieren.

Farmyou2 15.11.2015, 21:38

Es wird außerdem beim Fischen benutzt, um große Fischschwärme auszumachen.

Viele Grüße
Farmyou2

2

Zusätzlich zu den schon genannten Anwendungen: Ultraschalluntersuchungen (bspw. in der Medizin oder Materialkontrolle) sind im Grunde auch Echolotmessungen.

Auch RADAR ist im weitesten Sinn eine Echolotung - halt mit kürzeren Wellenlängen...

Das Prinzip ist stets das gleiche: (vereinfacht ausgedrückt) ein Signal mit einer bestimmten Frequenz wird pulsartig in die Richtung geschickt, die es zu untersuchen gilt - Strukturen, die solider sind, reflektieren diese Impulse - ein Empfänger (Antenne) registriert die zurückgeworfenen Signalechos, die, entsprechend ausgewertet, ein "Bild" von der untersuchten Region ergeben.

Ein bekanntes Beispiel aus der Fauna: Fledermäuse "sehen" auf diese Art ihre Umgebung im Dunkeln.

Ich habe auch schon blinde Menschen erlebt, die gelernt haben, durch "Klickgeräusche" ihre Umgebung akustisch zu erfassen (staun...!)

Was möchtest Du wissen?