Wie und Wo soll ich shoppen gehen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

hi, also ich bin früher auch so shoppen gegangen h&M und so weiter... aber eigentlich gibt es die besseren und schöneren bzw. Moderneren Sachen meistens in solchen geschäften wie Peek & Cloppenburg oder Klingelthal also geschäfte wo es auch markenklamotten gibt aber halt auch reduziert und schön.

ich würde mir an deiner stelle lieber in solchen geschäften was kaufen 5-10 euro mehr bezahlen und schon hast du was tolles da freut man sich auch mehr als wenn man einfach so nur weil es einbisschen biliger ist kaift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Lieblingsläden mit nicht extrem teuren Sachen: Tally Weijl, Mister*Lady, H&M, New Yorker, Only, Pimkie, Madonna, Mango und Review (ja ich weiß einen Teil hast du schon genannt aber ich finde nicht das die Läden zu teuer sind) Viel Spaß beim shoppen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, dass meistens eine Hose allein schon ca. 30-40 Euro kostet, dann noch ein Top für 15-20 Euro und dann noch ein Oberteil und alles ist weg. Du kannst versuchen bewusster einzukaufen, also ruhig mal länger schauen und wenn du ein Oberteil findest, dass dir gefällt, dann schau mal im nächsten Laden, ob da nicht ein ähnliches, für weniger Geld ist. Das ist natürlich aber anstrengend und Bock auf das hin und her Gerenne hat man dazu auch meistens nicht.
Du kannst auch versuchen mehr reduzierte Oberteile zu kaufen. Es gibt eigentlich in jedem Laden immer eine Ecke, wo jedes Teil nur 5 Euro kostet. Das Problem da ist, dass das meistens sehr schlichte Sachen sind oder Sachen aus der letzten Saison. Wenn dich das nicht stört, ist das ideal.

Eine letzte Variante ist, dass du mal nach second Handläden schaust. Ich weiß, die haben bei den Teenies nen schlechten Ruf, aber da gibt es wirklich schicke Teile, zum Teil von super Marken zu einem Erschwinglichen Preis. Secondhand heißt ja nicht gleich kaputt oder hässlich. Da gibt es zum Teil richtige Schätze und auch Klamotten, aus H&M oder Pimkie und Co. die dem letzten Käufer einfach nicht mehr gefallen oder gepasst haben, auch wenn er sie nie großartig an hatte.

Vielleicht konnte dir das zumindest ein bisschen helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ZARA KÖNNTEST DU NACHSCHAUEN :) ICH HABE MIR SCHON PAAR SAchen von dort geholt echt billig .oder du gehst primark ist noch billiger ;) vl gehst du shoppen und kaufst dir ein pulli für 50 :D versuch mal billig einzukaufen ;D http://www.zara.com/ gruss SMARTQUEEN :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du findest keine guten Sachen für einen billigen Preis. Ich glaube heutzutage liegt es an der Sucht, das Mädchen nach Primark/H&M,etc gehen, soviel Geld ausgeben und am Ende nichts davon haben.

Zwar sind Orsay/Mango/Zara, etc etwas teurer, aber glaub mir, von deren Qualität, hast du mehr, als von den anderen. Ein anderer Tipp wäre, besuche mal Outlet Stores, wie Mexx,Esprit, s Oliver,etc. Dort kriegst du schöne Oberteile für 15-20 und Jacken zwischen 30-60 Euro, wo sie in normalen shops um die 139 Euro kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

babaloo, Tally weijl :D mir kommts auch so vor aber freunde sagen dass immer OHAA HAST DU VIELE KLAMOTTEN wenn ich meinen schrank aufmache ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

H&M ist gut wenn du in der Nähe von Brmen wohnen solltest ist da der Primark der ist auch sehr gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also: kommt drauf an, was du grade suchst!! anstonsten, ruf mich an, dann gehen wir zusammen shoppen und du brauchst nur 50 euro und wir kommen mit min. 15 tüten aus dem laden raus. und es ist keine schrottware. z.b. esprit, hollister, tom tailor usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Primark ist der billigste laden den ich kenne .. versuchs da mal ;)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

H & M hat coole Sachen.

Mister Lady hat sehr viel Auswahl.

Pimkie finde ich persönlcih nicht so toll.

C & A hat auch viel Auswahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt weniger an den Preisen sondern eher daran das du nicht mit Geld umgehen kannst wenn du ruck zuck 150 Euro auf den Kopf haust! C&A und Co sind schon günstige Läden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist in der Pubertät, da würde ich nicht so viel Geld für Klamotten ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst schuld wenn du zu solchen Läden gehst. Billigschund für teures geld.

Aber dass sind nunmal die läden für euch kiddies. Wenn du im Netz keinen Onlineshop findest, dann gibts eben nur: 100-150€ ausgeben und nix kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?