Wie und wo muss man eine schulbefreiung beantragen?!

7 Antworten

einfach zur schule gehen und das formular unterschreiben, ja und dann? sie kann versuchen einen aushilfs job zu bekommen. das jugendamt macht es sich wohl sehr einfach...sie muessen ihrdoch eine perspektive bieten und wenn es zu grosse familiaere probleme gibt,sie eher in eine betreutes wohnungsprojekt bringen als sie aus der schule holen. geht mal zusammenzum jugendamt und fragt, wie es weitergehen soll.sie hat anspruch auf hilfe!

Gerade das Jugendamt müsste aber doch wollen, dass sie wenigsten die Schule mit dem HA9 (also der 9. klasse) abschließt, sonst hat sie ja gar keine Chancen! Und wenn sie wegen fasmiliärer Probleme die Schule schwänzt, finde ich das eine merkwürdige Lösung des Jugendamtes.... Da müsste man dem Mädchen doch HELFEN!

Da würde ich an Stelle der Mutter doch glatt mal beim Jugendamt nachfragen...

Was möchtest Du wissen?