wie und wo kostenlosen Spendenaufruf für jemanden erstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

vl auf Leechee.de
müsste es sein, musst dir aber genau durchlesen wie das ablauft etc

ansonsten einfach einen öffentlichen Beitrag und ein Spendenkonto eröffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dobbediedob
15.07.2017, 21:16

Ja, da war ich vorhin auch schondrauf. Hast du das schon mal gemacht?

0
Kommentar von MikaZuckerwatte
15.07.2017, 21:57

ja.. aber da hat niemand eingezahlt.. war ne Aufruf Aktion für einen WG-Wohnungserhalt.. aber da es sich hier um Krebs handelt, könnte es vl klappen aber bin mir mit den Anforderungen etc. da nicht so sicher.. bzw eben ob man selbst einen gewissen Betrag od so, auf andre Pools einzahlen müsste zB da hab ich echt keine Ahnung.. und ob das wirklich so funktioniert 👀

0

und du glaubst das so einfach? Bist du sicher dass die Frau krank ist? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dobbediedob
15.07.2017, 21:08

Bitte die Frage gründlich lesen, bevor man antwortet.

"PS: Bevor ihr jetzt kommt, dass jeder auf Facebook schreiben kann, was er will etc.: Ja, das stimmt. Diese Person, von der ich spreche, hat aber nie nach Geld gefragt. Ihr geht es eig. um etwas vollkommen anderes. Ich möchte ihr aber dennoch gerne einen Gefallen tun, und ihr helfen den Lebensabend möglichst frei von finanziellen Sorgen leben zu können :) Also bitte keine Diskussionen in diese Richtung."

0

Ich habe selbst keine Ahnung wie sowas gehen soll aber Respekt an dich finde ich echt klasse von dir😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, das wird nichts...

Hab's jetzt auf zwei verschiedenen Plattformen versucht, und es scheitert leider an der Bürokratie. Ich brauche ihr Einverständnis, ihren Realnamen, ihr Geburtsdatum usw.

Da ich sie aber damit überraschen wollte, kann ich sie das kaum vorher alles fragen...

Schade :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?