Wie und wo kann man am besten Japanisch lernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi. Lerne nun seit 2 1/2 Jahren, momentan in Japan lebend und fliessend.

Anfangs, die Buecherreihe : Minna no nihongo

Zum Lernen der Vokabeln und Schriftzeichen lohnt sich die Applikation

"Anki" - Damit kannst du deine eigenen Flashcards erstellen. Natuerlich helfen auch Tandems, mit Japanern. Es gibt in jeder Stadt in Deutschland Veranstaltungen zum Gruppentandem.

Ansonsten verhaelt es sich beim Japanischen wie mit jeder anderen Sprache. Der eigene Fleiss, ordentliches Lernen und Hartnaeckigkeit fuehren dazu, die Sprache schnell zu erlernen.

Ausserdem viel Hoerverstaendis erhaeltst du, sofern du es magst, durch Animes, da die Aussprache in der Regel sehr klar und deutlich ist. Neue Woerter die man wissen moechte aufschreiben, bei Anki rein und lernen. Neue Woerter die man hoert, ebenfalls.

Basierend auf dem Schriftsystem, gibt es ein Schwierigkeitsgrad der Kanjis. Fast jedes hat mehrere Lesungen, woraus sich mehrere Vokabeln ergeben, Sobald man an dem Punkt ist und angefangen hat Kanjis zu lernen, wird man dies ebenfalls lernen.

Als Einstieg jedoch : Minna no nihongo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lhofrath 23.06.2016, 15:34

Und was ist mit zB der vhs und wie heißt dieses Minna no Nihongo genau?

0
Dexit 23.06.2016, 15:36
@Lhofrath

Der Titel von dem Lehrbuch ist "Minna no nihongo" . . .

Die VHS ist lernbegleitend, bildet also nur eine Grundlage. Der Rest muss aus eigenen Anstrengungen erfolgen.

0

Was möchtest Du wissen?