wie und wo kann ich mich über das wohngeld beschweren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gab es auch einen Grund der Ablehnung? Normalerweise richtet man seinen Einspruch an die Stelle von dem der Brief kommt! Kann das sein, das die Differenz für Wohngeld zu groß wäre und du gleich eine Aufstockung bei der ARGE beantragen musst? Normalerweise ruft man dort nochmal an oder geht gleich hin um den Sachverhalt zu klären.Dort müsste man dir auch weitere Hilfen/Möglichkeiten nennen. Es kann natürlich auch sein,das dein ALG ausserhalb eines Rahmens liegt, an dem du Zuschüsse bekommst!

Bevor du Widerspruch einlegst, solltest du dir die Gründe der Ablehnung erläutern lassen.
Nichts nervt mehr, als von vorneherein aussichtslose Widersprüche. Kostet unnötig Geld und Zeit.
Wenn du ALG2 erhältst, hast du übrigens keinerlei Anspruch auf zusätzliches Wohngeld, da KdU (Kosten der Unterkunft) von der ARGE übernommen werden.

Falls du ALG1 bekommst, ist allerdings Wohngeld möglich.

Wenn ich das alles richtig deute, hat die Wohngeldstelle richtig gehandelt. Warum also ein Widerspruch dort? Du musst zusehen, dass das fiktive Nebeneinkommen verschwindet bzw. hier den Hebel zur Beschwerde ansetzen.

Gibt es in Eurer Familie nicht eine Rechtsschutzversicherung, so dass ein Anwalt gefragt werden könnte. Sich allein zu wehren, wird Dir vermutlich nicht wirklich gelingen.

doch, wir haben sogar einen anwalt in der familie. nur ich wollte mich einfach selber erstmal informieren ob sich sowas schon öfter zugespielt hat. er ist kein anwalt im sozialen bereich, kennst sich daher also auch nicht so gut aus.

0

Bafög-Antrag abgelehnt, kann ich Widerspruch einlegen?

Mein Bafög-Antrag wurde abgelehnt, weil mein Vater zu viel verdient, allerdings wurde die Berechnung mit dem Geldbetrag berechnet, wie wenn ich noch bei meinen Eltern während dem Studium leben würde (was aber nicht geht, da der Studienort zu weit entfernt ist). Zum Zeitpunkt des Antrags hatte ich noch keinen Mietvertrag, jetzt allerdings schon. Müsste dann die Berechnung nicht mit einem anderen Betrag gemacht werden?

Was für Möglichkeiten habe ich? Kann ich Widerspruch einlegen? Und wie muss der Widerspruch aufgebaut sein, muss er begründet werden?

...zur Frage

Wie lange muss ich auf einen wohngeld Bescheid warten?

Wie lange muss ich auf einen wohngeld Bescheid warten? Alle Unterlagen sind bereits abgegeben? Ich warte seid Oktober 2017 !!!! Werde immer vertröstet.

Möchte mich beschweren. Aber an wen muss das beschwerdeschreiben gehen?

Danke

...zur Frage

Über 6-9 Mon. Bearbeitung beim Wohngeld , sehr freches personal, kann man sich Beschweren?

Hallo, habe heute mit der Wohngeldstelle telefoniert und wollte nachfragen wann mein vor 6 Mon. eingereichter Antrag bearbeitet wird. Das Personal reagierte sehr barch und unfreundlich und sagten mir das dieses noch einige Monate dauern kann. Muß ich das einfach so hinnehmen ? Wohin kann ich mich bei einer Beschwerde wenden.

...zur Frage

Kostenübernahmeantrag- Widerspruch selbts schreiben?

Hallo liebe unbekannte Menschen,

ich habe an meine Krankenkasse einen Antrag auf Kostenübernahme geschickt und diese haben abgelehnt. Nun kann man Widerspruch einlegen. Schreibt diesen der behandelnde Arzt oder verfasse ich diesen selbst?

...zur Frage

wohngeld wurde abgel., da in vorgeg. frist nicht alle unterl. da , kann erneut Antrag gestellt werde

hallo habe ablehnungsbescheid für wohngeld bekommen, da ich nicht alle unterlagen rechtzeitig zusammen hatte. kann ich erneut einen antrag stellen, jetzt habe ich ja die unterlagen oder geht das nun gar nicht mehr? (widerspruch einlegen oder komplett neuen antrag)

vielen dank

loci78

...zur Frage

Widerspruch Krankenkasse

Hallo zusammen, ich muss einen Widerspruch bei der Krankenkasse einlegen, da mein Antrag auf Liposuktion abgelehnt wurde. Welchen rechtlichen Hintergrund hat es das Widerspruchsverfahren vorläufig ruhend zustellen? Ich möchte nämlich erst Widerspruch einlegen und Akteneinsicht einfordern und danach erst die Stellungnahme schreiben. Mir wurde hierzu empfohlen, dass Widerspruchsverfahren als vorläufig ruhend zu beantragen. Es wär toll wenn mir jemand was dazu sagen könnte :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?