Wie und wo kann ich Geld sicher Parken und Sparen?

10 Antworten

Aufgrund des sehr geringen Zinssatzes, auch auf Tagesgeldkonten, lohnt sich eine monatliche Auszahlung der Zinsen nicht. Wenn du Glück hast, bekommst du auf die Einlage im Tagesgeldkonto 0.8% Zins.Wenn du 10 000 € auf dem Tagesgeldkonto hast, reicht der monatliche Zins nicht mal für ein Schnitzel mit Pommes. Die wenigsten Zinsen bekommst du bei der Postbank. Die Postbank ist einer schlechtesten Banken, wenn es um Guthabenzinsen geht. Bei Volksbanken sind es derzeit meist nur 0,25%.

Ich versteh' Deine Frage nicht so recht. Erstens laufen die Zinsen üblicherweise ja ohnehin monatlich und nicht halbjährlich auf, und zweitens ist das Zinsniveau derzeit so niedrig, dass es sich gar nicht auszahlt, davon überhaupt zu reden. Ich habe diese Woche ein Taggeldkonto für einen speziellen Zweck (Autokauf) angelegt, dafür bekomme ich 0,5% Zinsen per anno (0,06% per Monat!) - bei einer Inflationsrate von ca. 2%.

Inflation liegt bei ungefähr 0%

Effektiv bekommst du mehr Rendite als vor 15 Jahren, wo die Zinsen bei 4% lagen

0

Das halte ich für ein Gerücht, denn der Warenkorb als Basis zur Berechnung der Inflationsrate ist meines Erachtens "geschönt" und deckt sich nicht mit meinem täglichen Bedarf. Und verschiedene verdeckte Kostensteigerungen scheinen da ja offiziell gar nicht auf. Außerdem geht es bei täglich fälligem Geld mit 0,5% Zinsen p.a. ja wohl kaum primär um den Zinsertrag. Wenn ich dort Geld für Investitionen parke, dann plane ich ja relativ kurzfristig, und ich lege auch nicht Millionen auf ein Taggeldkonto.

0

Es kann Kraft Definition keine 100 % sichere Anlage geben, da ja jeder Anlage ( = Passiva ) irgendeine mehr oder weniger unsichere Aktiva gegenüber steht und stehen muss !!

Was möchtest Du wissen?