Wie und wo kann ich die Aufstellung eines Verkehrsschildes beantragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuständig für die Anordnung von Verkehrszeichen ist die örtlich zuständige Straßenverkehrsbehörde. Diese ist bei der Stadt- bzw. Kreisverwaltung angesiedelt.

Ob und ggf. welche Belege erforderlich sind, wird dir die Behörde auf Anfrage mitteilen. 

... das ist aber doch Alltag, so jedenfalls hier bei uns. Und die, die vorbeiballern, sind auch noch böse, daß ich komme und eigentlich sogar Vorfahrt habe. Da es aber nie knallt, gibt es für die Blinden leider keinen Extra-Stopper. ... und die Parker sind ggf. ein Fall für das Ordnungsamt. Denn der einzuhaltene Abstand ist ja festgelegt.

Mir fallen spontan mindestens 5 Kreuzungen in meiner Kleinstadt ein, bei denen es genauso ist. Menschenverstand nutzen und wenn man weiß, dass man das "rechts vor links" kaum sieht, dann nicht einfach raus fahren und trotzdem abbremsen :D

Hihi, das mache ich (dank meines Menschenverstandes ;-) ) schon seit Jahren. Aber ortsfremde Autofahrer können (auch mit ausreichend Verstand) die Situation kaum einschätzen. Daher würde ich mir ein Verkehrsschild, das beide Seiten (die vorfahrtsberechtigten Autofahrer wie auch die Wartepflichtigen) voreinander schützt wünschen, da dann die von links kommenden (Wartepflichtigen) Fahrer besser informiert werden.

0

Vorfahrtsstraße an jeder Kreuzung?

Wenn ich beispielsweise in ein Dorf reinfahre und sehe das Vorfahrtsschild, habe ich ja logischer Weise Vorfahrt. Muss aber im Verlauf dieser Straße an jeder Kreuzung ein Vorfahrtsschild stehen? Wenn nicht, gilt dann rechts vor links, obwohl ich, als ich ins Dorf gefahren bin, ein Vorfahrtsschild hatte?

...zur Frage

Absolutes Park- und Halteverbotschild ohne Pfeile?

Hallo,

wenn in einer Strasse das absolute Parkverbotsschild (das mit dem X) ohne Pfeile steht, wo fängt da der Gültigkeitsbereich an? Vor oder nach dem Schild? 100 m nach dem Schild ist eine Einmündung. Also gilt das Parverbot doch ab dem schild bis zur einmündung oder?

lg

...zur Frage

An der Kreuzung rechts abbiegen?

Ich hatte eine Situation wo es zu einem Unfall kam. Ich wollte an einer Kreuzung rechts abbiegen, und ein Fahrer eines Ford Transit (gilt wohl als LKW), wollte aus meiner Sicht von rechts nach links abbiegen. Dabei kam er mit seinem Wagen weit in meine Spur rein, und die beiden Fahrzeuge hatten Kratzspuren an den Seiten. Bin ich nun Schuld oder nicht?

Hier ist die Situation aus Polizeilicher sicht

...zur Frage

wie weit muss ein Verkehrsschild von der Kreuzung weg stehen?

"Für LKW geradeaus" steht exakt auf der Höhe der Einfahrt. Einmündestraße in die nicht mehr eingefahren werden soll geht nach links ab, Schild steht am rechten Fahrbahnrand, bzw. auf dem Bürgersteig. gibt es da kein Abstände die eingehalten werden müssen?

...zur Frage

Wie ist die Verkehrsregel beim Abbiegen an der Ampel?

Hallo.

Wenn ich an eine Kreuzung komme, wo die Straße nach links und rechts und geradeaus weiter geht, geradeaus aber eine Ampel steht; wie ist dann die Verkehrsregel?

Ich fahre mit dem Auto auf diese Kreuzung zu. Nach rechts möchte ich abbiegen. Gegenüber wo ich nicht lang will – also geradeaus – da steht eine Ampel und vor mir noch bevor ich nach rechts abbiege steht ein Schild: „Bei Rot hier halten“.

Meine Frage ist nun, muss ich an diesem Schild stehen bleiben, wenn die eine Hand-Ampel nach geradeaus rot ist oder kann ich trotz des Schildes abbiegen?

Denn ich fahre ja gar nicht über die Ampel, sondern biege nach rechts ab. Hat dieses Schild „Bei Rot hier halten“, dann für mich Bedeutung oder nicht?

Oder gilt dieses Schild nur für Autos, die geradeaus weiter fahren, wo die Hand-Ampel steht?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Wann links oder rechts blinken, Verkehrsrecht?

Hallo zusammen,

die Frage klingt vielleicht ein wenig blöd, ich möchte sie aber trotzdem stellen: Wenn ich bei einer normalen Kreuzung nach rechts fahren möchte, blinke ich natürlich rechts. Wenn ich auf einer Autobahn auffahre, blinke ich aber nach links (weil ich ja in diesem Fall "nur " die Fahrspur wechsle. Diese beiden Fälle sind recht klar, aber was ist wenn ich auf eine Kreuzung/Einmündung komme, die bautechnisch genau dazwischen liegt? Muss ich ab einen gewissen Winkel, in der die Strasse in die nächste einmündet/bzw. kreuzt. anderweitig blinken? Ich hoffe, das war jetzt nicht zu kompliziert.

Also, hier ware mal ein Beispiel: Ich möchte von diesem Parkpakplatz auf die Bundesstrasse Richtung Norden. Wenn ich nun auf die Strasse auffahre, muss ich rechts blinken(wie bei einer Kreuzung) oder links blinken (weil mein Auto ja schon in Fahrrichtung steht). Ich hoffe, nun ist es klarer.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?