Wie und wo kann eine Unternehmergesellschaft geschlossen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gesellschafter beschließen die Auflösung und bestellen den/die Liquidatoren (Abwickler). Die Auflösung und der Liquidator werden sodann über einen Notar zur Eintragung in das Handelsregister angemeldet. Nach Beendigung der Liquidation -frühestens nach Ablauf des sog. Sperrjahres - kann dann vom Liquidator über einen Notar das Erlöschen der Gesellschaft angemeldet werden. Vielleicht gibt das für Dich zuständige Amtsgericht auch entsprechende Merkblätter über die Liquidation raus. Frag´ da ruhig mal nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie ist denn die Rechtsform?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dusithepusi
13.10.2010, 20:35

UG (haftungesbeschränkt)

eben eine UnternehmerGesellschaft

0

Was möchtest Du wissen?