Wie und wo im Jahr 2013 am besten 20.000 Euro langfristig anlegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo PaulMorton,

das kommt vor allem auf Ihre individuelle Risikoneigung, ihren Zeithorizont für das Investment und ihren sonstigen finanziellen Rahmenbedingungen an. Daher können wir das im Rahmen dieser Sprechstunde leider nicht abschließend klären. An dieser Stelle kann Ihnen ein Vermögensberater z.B. von Cortal Consors besser weiterhelfen.

Sofern Sie eine hohe Sicherheit der Geldanlage anstreben, müssen im aktuellen Umfeld einen Kaufkraftverlust des Vermögens akzeptieren. Die Chance auf eine Rendite oberhalb der Inflationsrate besteht derzeit nur mit risikobehafteten Geldanlagen. Bei einem Anlagebetrag von 20.000 € sollten Sie über Fondsinvestments nachdenken, um kostengünstig eine breite Streuung des Vermögens zu erzielen.

Schöne Grüße

Stefan Maly

Cortal Consors – Team Anlagestrategie

Was möchtest Du wissen?