Wie und Wo finde ich dennoch einen gut bezahlten Job trotz keinem ausgelerntem Beruf?

11 Antworten

Vermutlich sofern du irgendwo direkt bei einen Automobilkonzern unterkommst und dort Helferarbeiten im Schichtbetrieb ausführst. Aber auch hier kommen mittlerweile vermehrt Sachen wie Leih- und Zeitarbeit zum Tragen.

Ansonsten ist natürlich immer die Frage was man unter gut bezahlt versteht. Als Angestellter bedeutet das aber meist was nahe Mindestlohn. Es gibt zwar Branchen in die man gut als Quereinsteiger reinkommt wie die IT, vor allem innerhalb von "hippen" Startups, da muss man aber natürlich entsprechende Kenntnisse haben.

Schichtdienst in der Produktion ist eine Möglichkeit und zwar im Schweizer Zollraum. Ich habe nach dem Abi 2006 bei Ivoclar Vivadent in Schaan/Liechtenstein für drei Monate gearbeitet, und habe so um die 5'200 Franken Netto im Monat raus gehabt, entsprach damals gut 4'000 Euro.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hallo,

wenn du eine berufsreife hast kannst du Gesundheits und krankenpflegerhelfer lernene 1 jahr ausbildung nicht schwer und nach den ersten 14 tage darfst du schon arbeiten ( bin Gesundheitsund Krankenpfleger habe auch nur berufsreife und erst helfer gemacht)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?