Wie und wo bewahrt man einen angefangen Zementsack auf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

in einen luftdichten Plastikeimer bzw einen Plastiksack, 2 Jahre

Du solltest die Reste baldmöglichst aufbrauchen; irgendwann wird es hart; auf jeden Fall vor Feuchtigkeit schützen; ich musste meine sorgsam aufgewahrten Reste relativ bald entsorgen.

trocken, luftdicht(!) und kühl lagern; z. B. in Palstiktüte im Keller.

Vor erneuter Benuzung zur Sicherheit mit einer kleinen Menge eine Abbindeprobe machen.

Trocken lagern! Dann hält er über den Winter!

auf einem Holzgestell im Heizungskeller

Was möchtest Du wissen?