Wie und wo beantrage ich eine eigene Wohnung und eigenes Geld?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kannst du bei deinen Eltern beantragen.

Bis zum Ende der Erstausbildung sind die Eltern unterhaltspflichtig. Da gibt es keine Hilfen vom Staat.

Somit kannst du dich von deiner Mutter nur unabhängig machen, wenn du dir dein Geld selber verdienst. Warum soll der Staat dir deine Wünsche finanzieren??

Kommentar von Extrawissen
22.07.2016, 22:39

Klingt logisch ^^

0

Wohnungen kannst du suchen- nicht beantragen. Dafür solltest du aber ein egal haben zum einen kannst du beantragen das du dein Kindergeld auf dein Konto überwiesen bekommst. Das ist aber schon das einzig sichere. Am besten wäre natürlich ein ordentliches ausbildungsgehalt und ansonsten würdest du Unterhalt von deinen Eltern bekommen (also nur wenn du nicht so viel verdienst) oder bafög (wenn deine Eltern auch nicht viel verdienen) grundsätzlich stehen laut bafög jedem irgendwas über 600 Euro zu, dafür musst du aber was tun (Ausbildung oder studium) und erfahrungsgemäß wohnt man damit selten alleine also schau nach einer wg oder einer wirklich günstigen Wohnung.

Kommentar von nicinini
22.07.2016, 20:15

egal= gehalt^^

1
Kommentar von nicinini
22.07.2016, 20:18

ps: ich rate dir deine Schule noch zuende zu machen wenn deine Eltern keinen Unterhalt zahlen wollen sie müssen nämlich nicht wenn sie sagen du kannst weiterhin bei ihnen wohnen und für schülerbafög muss man nachweisen (neben dem das Eltern nicht genug verdienen) warum man ausgezogen ist, also da brauchst du einen guten grund

1

Das einzige was du beantragen kannst ist Berufsausbildungsbeihilfe oder Bafög, je nachdem ob Ausbildung oder Studium. Deine Eltern sind dir bis zum Ende deiner Ausbildung Unterhaltspflichtigen, eine eigene Wohnung müssen sie dir aber nicht bezahlen! Es genügt, wenn sie dir Wohnraum bei sich zur Verfügung stellen!

Sozialgeld steht dir nicht zu. Da gibt es wenn nur ganz wenige Ausnahmen. Also wenn du ausziehen willst, brauchst du Einkommen. Bzw deine Eltern unterstützen dich. Da musst du mit ihnen drüber reden.

Unabhängig und Geld vom Amt passt nicht zusammen. Mach dein Abitur zuende und dann eine Ausbildung. Genieße die Zeit die du noch kostenfrei zuhause verbringen kannst.... Für alles weitere hast du wirklich noch Zeit...

mach dich besser auf zum Jugendamt. Dort kannste Wohnung beantragen

Kommentar von Extrawissen
22.07.2016, 19:32

Verlangen die nicht erst von meiner Mutter zu bezahlen? Warum Jugendamt, bin doch schon 20 wt o.o

0

du kannst nirgend Geld und Wohnung "beantragen" ...... eine Wohnung muß man sich selber suchen und Geld muß man sich auch selber verdienen ........ in deiner jetzigen Situation ist deine Mutter/Eltern für dich finanziell verantwortlich , nicht der Staat oder irgendein Amt ....

Kommentar von Extrawissen
22.07.2016, 22:40

Selbst mit 20? :O

0

bin noch Schüler (12Klasse), will mich unabhängig von meiner Mutter machen, wie mach ich das am besten?

Warten bis man sein eigenes Geld verdient und weder von Eltern und oder Ämtern abhängig ist.

Was möchtest Du wissen?