Wie und was würde Industrie 5.0 sein - wann fing 4.0 an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grob gesagt ist Industrie 4.0 einfach nur ein Schlagwort, mit dessen Gebrauch man darauf hinweisen möchte, dass schon seit einigen Jahren in zunehmend mehr Produkte Chips eingepflanzt werden, die durch Scanner (z.B. im Supermarkt) auslesbar sind, oder - wenn sie sich z.B. in einem Auto, in einem Stromzähler oder anderen mit Strom versorgten Geräten befinden, Information über den Zustand und den Gebrauch des Gegenstandes aussenden können, in dem sie sitzen. Zu diesem Zweck ist ihnen sogar eine eigene Internet-Adresse zugeteilt. Sie haben jetzt sozusagen, gelernt zu uns und anderen Produkten zu sprechen.

Das Schlagwort Industrie 5.0 steht für die Einführung von Fabriken, die sich ohne viel menschliches Zutun selbst steuern und verwalten. In ihnen werden dann nur noch Roboter arbeiten, d.h. durch KI-Software gesteuerte Maschinen jeder nur denkbaren Gestalt - an Menschen wird diese Gestalt dann nur noch in seltenen Ausnahmefällen erinnern. Sie werden mit Sicherheit völlig unterschiedlicher Größe sein - sogar Roboter kleiner als der Durchmesser eines menschliches Haares werden heute schon angedacht (Stichwort: Nanotechnologie).

Den Begriff Industrie 6.0 gibt es meines Wissens nach noch gar nicht. Es bleibt also abzuwarten, ob es ihn je geben wird und was man sich dann darunter vorzustellen gedenkt.

In die Vergangenheit gesehen:

Die Mitte des 18. Jahrhunderts einsetzende industrielle Revolution würde man heute als Industrie 1.0 bezeichnen.

Das Jahr 1913, in dem Henry Ford in der Autoproduktion das Fließband einführte, sieht man als Beginn von Industrie 2.0. Jeder Arbeiter erledigte von nun an nur noch ganz bestimmte, wenige Handgriff, das machte die Produktion deutlich schneller.

Industrie 3.0: Die Mikroelektronik führte Mitte der Siebzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts zu einem erneuten Wandel. Damals kamen die ersten programmierbaren Steuerungen auf den Markt, Fortan waren auch in den Fabriken Programmierer gefragt.


Was möchtest Du wissen?