Wie und warum entstehen manchmal Blitze in der Mikrowelle

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo fakoosy

Metall (dazu gehört auch Alublech) verursacht diese Blitze und darf nicht in die Mikrowelle, sonst könnte die Mikrowelle zerstört werden.

Gruß HobbyTfz

Bitte vorher auch die Kommentare lesen - der Hersteller schreibt, dass die Aluschale in die Mikrowelle darf (siehe unten).

Wie die Blitze durch das Metall verursacht werden, hat noch keiner beantwortet. Durch die Erwärmung des Innenraumes durch Mikrowellen ist noch kein Blitz erklärt. Wird dabei die Luft ionisiert oder was? Bitte um eine technische Antwort.

0

LOL LOL LOL Regel Nummer 1 : TUE NIEMALS METALL IN DIE MIKROWELLE.

Nun das liegt daran das sich die Metallatome bei der Erwärmung sich bewegen und sich wiederum dadurch statisch laden.

Ich denke mal die Frage ist ein FAKE! Demanächst fragt man hier noch.. Wieso platzt meine Katze wenn ich sie in der Mikrowelle trockne.... Amiland lässt grüßen.

0
@anni51

Nein, die Frage ist ernst gemeint. Hier habe ich mal die Vorschrift auf der Assette abgeschrieben:

Zubereitung in der Mikrowelle (Hersteller Poté): "Die Pappverpackung vollständig entfernen. Die Deckelfolie vollständig abziehen, die Schale auf mikrowellengeeignetes Geschirr stellen, abdecken und ca. 5 Minuten mit 600W erwärmen. ... "

Die Assetten sind also dazu da, auch in der Mikrowelle warm gemacht zu werden.

Meine Frage bezieht sich aber auf die technische Entstehung der Blitze in der Mikrowelle, und ob sie nur entstehen, wenn zum Beispiel die Assette verbogen ist.

0

Die Atome von Glas, Porzellan und anderen Stoffen bewegen sich auch. Durch Bewegung der Atome (Wärme) lädt sich noch kein Stoff statisch auf. Die Assetten von Poté sind für die Mikrowelle gemacht, es dürfte also nicht passieren. Was also war falsch?

0

Bitte Denkkasten einschalten vor dem Totlachen! Metallatome bewegen sich immer, aber was verursacht die Blitze? Zumal der Hersteller hier extra darauf hinweist, dass die Schale mit in die Mikrowelle darf (natürlich nicht leer).

0

Was möchtest Du wissen?