Wie und wann schneidet man Rosen richtig, damit sie gut wachsen?

2 Antworten

Hallo rogerro,

Bei Rosen lautet die Faustregel: Schneiden Sie die alten Zweige, wenn die Forsythien blühen. Und das geht bei Strauchrosen selbst dann noch, wenn die Rose bereits neue Triebe gebildet hat! Auf etwa 20 cm zurückgeschnitten werden Beet- und Edelrosen, bei Wildrosen-Sorten sollten Sie nur totes Holz entfernen. Einmalblühende Kletterrosen hingegen werden erst mäßig nach der Blüte im Frühherbst gestutzt.

Mehr Infos zum Thema Rosen schneiden findest Du in unserem Tipp Gehölzpflege: Rosen schneiden hier bei GF: http://www.gutefrage.net/tipp/gehoelzpflege-rosen-schneiden

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Erstmal sollen sie im Frühjahr,meist ende April Anfang Mai wenn sie schon gut ausgetrieben haben zurückgeschnitten werden.Danach grundsätzlich alle verwelkten Blüten bis zum nächsten 5-blättrigen (Blatt-)Zweig zurückschneiden.

Was möchtest Du wissen?