Wie und wann bekomme ich meinen Schaden nach einem Unfall bezahlt?

14 Antworten

Unter 0800 / 250 2600 kannst du beim Zentralruf unter Angabe des Kennzeichens des Verursachers dessen Versicherung in Erfahrung bringen. Dort meldest du den Schaden und verlangst deinen Schadenersatz. Deinen Anspruch musst du natürlich irgendwie belegen, das mindeste ist ein Kostenvoranschlag und Fotos.

Niemand kann dir verbieten dein Auto einfach reparieren zu lassen, aber in dem Fall sollte vorab zumindest ein offizielles Gutachten erstellt werden in dem der Zustand vor der Reparatur ohne Zweifel festgehalten ist. 

Wenn du reparieren lässt ohne dies zu tun, läufst du Gefahr einen Teil des Schadens nicht ersetzt zu bekommen. 

Du kannst Dich an die Zentralstelle der KfZ-versicherer wenden. denen schilderst Du den Fall, Du mußt natürlich das KfZ-Kennzeichen des Unfallverusachers angeben und diese Polizei-Vorgangsnummer.

Diese bewirken, dann dass sich die Versicherung schnell mit Dir in Verbindung setzt , bzw. sie nenne Dir gleich die Versicherung und die Vertragsnummer. Dann kannst Du das machen.

Mit der Versicherung kannst Du auch sehr schnell abklären, wie Du das Fahrzeug wieder fahrtüchtig machen kannst. Die sind sehr daran interssiert, dass möglichst wenig Nutzungsausfall entsteht.




Hallo. So einen Kostenvoranschlag gibt innerhalb weniger Stunden.
Du hast den Unfallbericht. Darüber kannst du bei der Zulassungsstelle die Versicherung herausbekommen.
Auf jeden Fall Fotos machen.
Manchmal geht das auch über deine Versicherung. Versicherungen tauschen sich aus. (Nicht immer aber Oft)
Viele Werkstätten machen das mit Abtretungen. Kann ich Empfehlen.

mG,

Was möchtest Du wissen?