wie unangenehm ist das Gefühl Kontaktlinsen zu tragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das empfindet jeder anders. der optiker oder augenarzt passt die linsen zwar so gut es geht deinen augen an, ob man sie dann aber auch "verträgt", wird erst eine testphase zeigen können. ich trage weiche kontaktlinsen und habe die von anfang an sehr gut vertragen, man spürt sie dann praktisch überhaupt nicht.

wieso sagst du das dass es in meinen Alter unpassend ist?

bitte antwort

0

Ich bin 14 und hab selber seit neuem Kontaktlinsen. Das einzig unangenehme am Anfang ist das einsetzen und entnehmen der Kontaktlinsen. Sonst fühlst sich eigentlich bei mir alles normal an:) Nur, du musst drauf achten ob deine Augen Kontaktlinsen vertragen..

Es soll Menschen geben, die merken die gar nicht. Ich kann für mich nur sagen, so grandios der Blick durch die Linsen war, als ich es für einige Monate versuchte. Ich bin nie das Gefühl losgeworden, etwas im Auge zu haben, was da nicht hingehört, ähnlich dem unangenehmen Gefühl eine Wimper im Auge zu haben, deshalb musste ich es irgendwann aufgeben.Aber vielleicht ist das anders, wenn man damit sehr jung anfängt. Nur ganz billig sind die Linsen heute wohl auch nicht.

ich finde es überhaupt nicht unangenehm, bin 16 (w) und auch kurzsichtig (allerdings nur auf einem auge - ist auch nicht grad toll) ich habe weiche Monatslinsen. wenn man sie nicht passend einsetzt kann es unter umständen ganz kurz kratzen bis die linse von selbst an ihren eigentlichen platz gerutscht ist, aber ansonsten empfinde ich es überhaupt nicht als unangenehm :)

Was möchtest Du wissen?