Wie Umschulungsplatz wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wen das Eine Umschulung ist die vom Amt Mitfinaziert wird dan kündiege bitte nicht den dazu must du erstmal mit deinem Fallmanger Reden Sonst bekomst du eine sperre und das Amt stellt dir zb die kosten für die Umschulung in Rechnung.Da auch Firmen sich an die Umschulungsverortnug genau wie an die Ausbildungsverortnung halten müssen kann es zwei Wege geben .Wen du schon einen Neuen Betrieb gefunden hast rede mit deiner Kammer damit du Weckseln Kannst dan machst du auch nichst falsch fals es dazu kommt das der neue betrieb dich zb Kündiegt.Rede zb Montag Erstmal mit deiner Chefin und gehe dan direkt zu deinem Fallmanger Dafür mus sie dich freistellen..  solte dein Fallmange da kein Problem sehen must du nur dafür sorgen das du nach deiner kündiegung direkt am nächsten tag in dem neuen Betrieb anfangen kanst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Probezeit hast du keinerlei Fristen, das steht aber auch im Vertrag! Hast du den Überhaupt gelesen, da es eine Umschulung ist gehe ich davon aus dass du mindesten 18 bist, in deinem Alter sollte man erwarten können dass man Verträge durchliest bevor man unterschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Umschulung ist, musst Du das mit der Agentur für Arbeit regeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?