Wie umgehen mit meiner Freundin nach ihrem Suizidversuch? :(

7 Antworten

Hi,

ich finde es super, dass du dich so um deine Freundin sorgst und finde, dass du auch jede Menge guter Sachen unternommen hast, um für deine Freundin trotz der großen Entfernung zwischen euren Aufenthaltsorten nach Möglichkeit da zu sein. Du musst dir da keine Vorwürfe machen, umgekehrt könnte ja man ja auch deiner Freundin vorwerfen, dass es nun nicht gerade fair ist, dass die dir ein Bild von ihrem verletzten Arm sendet, dann aber nicht auf deine Anteilnahme und Fragen nach ihrem Befinden reagiert.  Das passt nicht zusammen und kann dich ja nur sehr verunsichern. Sie kann ihr Verhalten   in ihrer jetzigen Situation vielleicht nicht so steuern (so wie viele suizidale Menschen dazu nicht in der Lage sein können), aber dass dich das dann verunsichert ist schon anstrengend genug, da musst du dich nicht noch mit Selbstvorwürfen plagen.Mit diesen läufst du Gefahr, dass dich die Sache überanstrengt, so dass du irgendwann selber nicht mehr für deine Freundin da sein kannst und damit wäre dann weder dir noch ihr geholfen.

Helfe ich weil du sie magst, weil sie für dich wichtig ist und weil du möchtest, dass es ihr weider besser geht und dass sie sich nichts antut.  Das allein sind 4 gute wichtige Motive und du hast genug damit zu tun, um dafür was zu tun.

Ich denke, dass es deiner Freundin schon viel nützen kann, wenn sie erkennt, dass du trotz der Entfernung nach deinen Möglichkeiten für sie da bist, dass du an sie denkst und versuchst was für sie zu tun. Regelmässige Kontaktversuche sehe ich  als sinnvoll, verzweifel dabei aber nicht, wenn sie sich nicht meldet Du kannst das nicht zwingen und es ist nicht deine schuld, wenn sie sich nicht meldet. Falls sie sich nicht meldet, kannst du die Eltern fragen, was Sache ist?

Wichtig ist denke ich auch, dass man einen Menschen nicht bevormundet bzw. zu ehr mit Fürsorge bedient. Jeder Mensch ist doch ein ordentliches Stück weit auch für sein Leben verantwortlich und diese Verantwortung kann man nicht abnehmen. Das schließt im Fall einer Suizidgefährdung leider ein Restrisko ein, aber dieses Restrisiko ist schwer auszuschließen und man tut sich und dem betroffenen Menschen keinen Gefallen, wenn man sich vor Sorgen verrückt macht.  Auch wenn der einem nichts böses will, zu vel Besorgnis kann die Eigenständigkeit der betroffenen Person belasten und im Falle eines Aufmerksamkeitsdefizits dazu führen, dass diese Person (auch unbewusst) dann die Zuwendung und Fürsorge benutzt, um sich Aufmerksamkeit zu sichern. Ich weiß nicht und will damit auch nicht sagen, dass es bei deiner Freundin so wäre,  aber ich denke es ist sinnvoll dass du an ihre Eigenständigkeit und Selbstheilkräfte appellierst und ihr das Gefühl übermittelst, dass sie ein wertvoller Mensch ist, der ein besseres Leben verdient hat und der das auch schaffen kann.

Liebe Grüße, Thomas

Ich denke du tust alles dir mögliche, falls du nicht die möglichkeit hinzufahren hast dann versuchs vielleicht mit etwas schicken?   blumen Bilder von euch schokolade?   vielleicht  überlegt ihr etwas handesteres aus eurer "fernbeziehung" zu machen.

Hauptsächlich geht es jedoch um ihre sicherheit ich hoffe ihre Eltern wissen bescheid.

Und pass auch auf dich auf sowas kann sher belasten, du solltest nicht mit fremden leuten im internet sondern mit freunden und familie sprechen.

Danke für deine tolle Hilfe! (:

Ein kleines 'Notfallspäckchen' habe ich gestern schon für sie losgeschickt. Ihre Eltern wissen übrigens Bescheid!

Danke, ich merke selbst das es mir schon sehr auf dem Herzen liegt aber gerade ist es für mich einfach wichtig das es ihr gut geht.

0
@helpergirl123

Dann hast du wirklich alles mögliche getan falls du nicht selsbt hinfahren kannst.

Belaste dich nicht zu sehr... manche probleme kann man nicht lösen wenn es sich zB um krankheiten handelt.

0

Du solltest Dir die Frage stellen, warum schickt sie Dir dieses Foto? Für mich hört sich das so an, als würde sie Dich mit Deinem Mitgefühl quälen, so etwas gibt es leider. Normalerweise möchte man, dass es den Freunden gut geht (von Deiner Seite ist das auch so), da hält man sie von solchen Eindrücken fern. Es ist zwar nicht leicht und wird sehr oft gesagt, aber man darf diese Dinge nicht zu nah an sich heran kommen lassen, sie kann sich nur selbst helfen, indem sie sich helfen lässt (von einem Psychiater).

Sie geht bereits seit einigen Jahren zum Therapeuten und eigentlich hatte ich den Eindruck das es ihr besser geht, aber ich habe einfach immer weniger von ihr gehört da sie sich zurück gezogen hat und ich mache mir auch Vorwürfe das ich mir nichts dabei gedacht habe :( Immer wieder habe ich mich bei ihr gemeldet und gefragt ob alles okay ist, aber oft kam dann nichts oder nur wenig und es tut mir einfach sehr leid :'(

Wir beide erzählen uns eigentlich wirklich alles. Vor allem die schlimmen Sachen, weshalb sie mir auch das Foto geschickt hat. Nicht um mich zu beunruhigen, sondern um mir zu zeigen dass sie mich braucht. Aber ich komme nicht an sie ran :(

0

Suizidversuch inszeniert um ihn zurück zu bekommen! Und jetzt?

Hallo, mein Freund hat sich vor 2 Wochen getrennt und ihm ist alles egal, was ich mache, ob ich ihm hinterher laufe das interessiert ihn nicht. Er hat sich heute mit einer anderen getroffen, also hat meine beste Freundin vorgeschlagen einen Suizidversuch zu inszenieren. Wir haben Chats gefälscht, sie hats ihm geschickt etc. Er hat's geglaubt. Gross besorgt war er irgendwie nicht, er hat nur gefragt was passiert und ob es wegen ihm war. Jetzt hat er mich entblockt und angeschrieben was passiert ist, warum ich Krankenhaus bin. Was soll ich tun ? Antworten geht schlecht, dezent auffällig.. Und wenn ihm alles so egal ist wieso schreibt er dann ?

...zur Frage

Brauche DRINGEND Hilfe! Rückfall Gefahr!?

Hallo Leute, es ist Zeit, dass ich mich mal wieder melde. Stehe kurz vor einem Rückfall. Ich spüre es. Ich komme gerade überhaupt nicht mehr klar. Auf mein Leben. Auf alles. Will mich schneiden. Und will es zugleich nicht. Brauch dringend Hilfe. Was soll ich tun?

...zur Frage

Freundin liegt im Krankenhaus aufgrund Suizidversuch wieso tut sie mir das an?

Liebt sie mich überhaupt noch oder will sie nur sterben? Wir sind seit vielen jahren zusammen. Meine Freundin hat Borderline und andere Psychische Krankheiten. Das war jetzt ihr zweiter Suizidveesuch und sie liegt jetzt im Krankenhaus. Hat die Beziehung noch einen Sinn? Wir reden seit vier Tagen nicht mehr und mich macht das alles so extrem kaputt. Ich glaube, ich schaffe das nicht mehr und sie auch nicht.. sollte ich ihr einfach aus dem Weg gehen und sie in Ruhe lassen? Es ist unmöglich, mit ihr zu reden, Leute, ich weiss echt nicht, was ich machen soll??

...zur Frage

Warum schmerzen kleine Schnittwunden mehr wie große?

Also ich mache gerade selbst die Erfahrung das meine Schnittwunde die vor ein paar Tagen im Krankenhaus genäht werden musst, weniger Schmerzt als die seit gestern zugefügte Schnittwunde (am papier) geschnitten. Aber warum ist das eigentlich so? Oder ist das gerade nur so ein komischer zufall? Danke für die Antworten

...zur Frage

Freundin will sich heute umbringen......

Also eine Freundin von mir ist mit einem kleinem Mädchen (11) befreundet. Dieses Mädchen hat sie so genervt, das meine Freundin die blockiert hat. Dann hat sie sie wieder freigegeben. Dann meinte die große Schwester von dem Mädchen zu uns, wir sollen sie einfach hauen wenn sie uns nervt, sie mache es doch auch. Dann meinte das kleine Mädchen zu meiner Freundin das ihre Eltern sie schlagen und hat gedroht dich zu ritzen. Dies haben wir nicht ernst genommen, da sie erst 11 ist. Am nächsten Tag hat sie es uns gezeigt und am GANZEN Arm waren Schnittwunden. Wir haben es ernst genommen und haben mit ihr einen "Termin" bei einer Lehrerin gemacht. Aber erst nächste Woche! Jetzt hat das Mädchen zu meiner Freundin geschrieben das sie sich heute Abend/ Nacht umbringen wird! Das kann man nicht ignorieren.... Aber wir haben nur ihre Handynummer sonst überhaupt NICHTS! Was sollen wir tun?!!!

...zur Frage

Nach Suizidversuch in krankenhaus?

Hallo erstmal,

also was passiert nach einem suizidversuch im Krankenhaus, wird man da irgendwie ins Zimmer eingesperrt oder ans Bett fixiert, weil man könnte ja einfach abhauen oder aus dem Fenster springen oder sich mit irgendetwas erhängen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?