Wie überzeugt man ein Mädchen davon, dass Sie Oralsex bei mir macht?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Gar nicht. Sie macht, was sie will, wann sie will, wie sie will, wenn sie es will. Wenn sie nicht mag solltest du sie nicht zwingen/überreden/ (emotional) erpressen, schließlich willst du auch nicht, dass dein Selbstbestimmungsrecht umschifft wird

Nebelsturm 02.03.2016, 21:07

Aber wenn es dir wichtig ist, dann rede offen und ehrlich darüber und sage ihr, was es dir bedeuten würde und warum.

Das heißt nicht, dass sie dir zustimmen muss, es sollte nur in einer Beziehung Usus sein, über Gefühle Wünsche und Bedurfnisse zu reden, jedoch auch zu akzeptieren, wenn nicht alles erfüllt werden kann.

0

Gar nicht, entweder sie will oder sie will nicht. Du kannst höchstens mit ihr darüber reden, warum sie es nicht machen will und dann sehen, ob ihr eine Lösung findet. Befriedigst du sie denn oral?

Liebe Grüße BrightSunrise :)

FeeGoToCof 02.03.2016, 21:08

Was denn für eine Lösung? Da gibts nichts zu lösen. Wenn sie nicht will, dann will sie nicht. Problem erkannt, Problem gebannt. Lösung gefunden!

1
BrightSunrise 02.03.2016, 21:11
@FeeGoToCof

Je nachdem, was es für Gründe sind, kann es auch eine Lösung geben. Vielleicht hat sie Angst, dass es ihm nicht gefällt oder sie ist einfach noch nie bereit dazu (dann wäre die Lösung warten) oder sie will's nicht tun, weil er es ja auch nicht tut. Wenn sie es nun einfach nicht will, aus welchem Grund auch immer, dann gibt es natürlich keine Lösung.

Liebe Grüße BrightSunrise

1
Nebelsturm 02.03.2016, 21:12
@FeeGoToCof

So leicht sehe ich das nicht. Die Frage ist zwar, wie man eine Frau überredet, aber ob überhaupt je darüber gesprochen wurde ist damit nicht gesagt. Vielleicht ist es gar keine Abneigung, sondern sie weiß nur gar nicht, dass es überhaupt gewünscht ist.

2
BrightSunrise 02.03.2016, 21:14
@Nebelsturm

Da steht doch, dass sie reden sollen... Und wenn sie nicht weiß, dass es gewünscht ist, dann wäre die Lösung wohl, dass er es ihr sagt.

Liebe Grüße BrightSunrise

1
BrightSunrise 02.03.2016, 21:18
@FeeGoToCof

Ich glaube, du verstehst mich nicht. Wie ich schon geschrieben habe, wenn sie nicht will, dann will sie nicht (das steht da oben gleich als erstes). Je nachdem, was es für Gründe hat, kann es eine Lösung geben. Ob es eine gibt, keine Ahnung. Aber es kann, das kommt auf das Problem und das Mädchen an. Wenn der Grund ist, dass sie noch nicht bereit dazu ist, dann heißt das ja nicht, dass sie es unter gar keinen Umständen und nie und nimmer machen möchte, es heißt lediglich, dass sie noch warten möchte. Und das wäre dann die Lösung - warten. Nicht mehr und nicht weniger.

Liebe Grüße

2
Nebelsturm 02.03.2016, 21:20
@BrightSunrise

Vermutlich habe ich nur an der falschen Stelle kommentiert ^^ das war eher an Kommentator(innen) gerichtet, die der Meinung sind, dass Kommunikation außer Frage steht =)

2

Du sollst sie zu nichts zwingen.
Je mehr du drängst, desto mehr wehrt sie sich dagegen.
Entweder sie will oder sie will nicht.

Überzeugen? Entweder sie will es oder sie will´s nicht, so wichtig sind deine speziellen Bedürfnisse auch nicht! :)

emily2001 02.03.2016, 21:05

Bei den vielen Krankheiten, die jetzt "grassieren" ist das nicht empfehlenswert !

1
FeeGoToCof 02.03.2016, 21:06

Super Antwort...finde den Hype darum ohnehin völlig überzogen und ich glaube nicht einer einzigen Frau, dass sie es erregend findet, die Suppe zu schlürfen...

1
Rocker73 02.03.2016, 21:10
@FeeGoToCof

Dankeschön! Wäre zwar ein angenehmes Gefühl für den Fragesteller, aber wenn sie es nicht will ist dieses Gefühl so gut wie garnix wert, beim Petting soll jeder Spaß haben!

LG

1
FeeGoToCof 02.03.2016, 21:12
@Rocker73

Eben, es geht hierin nämlich zu 100% um das "Gefühl" des Mannes. Die Frau hat davon nämlich nix, ausser ne Putzeinlage zu starten.

1
Nebelsturm 02.03.2016, 21:15
@FeeGoToCof

Ich glaube, dass durchaus beide Partner bei sexueller Interaktion Spaß empfinden können. "Suppe schlürfen" ist da ein sehr abwertender Begriff, schließlich ist Oralverkehr beiderseits mit Körperflüssigkeiten im und um den Mund verbunden ;)

Und ich glaube schon, dass Frauen Freude dran haben können, ihren Partner zu Extase zu bringen. Wenn man die "Suppe" nicht mag muss man im Vorfeld darüber sprechen und es nicht zum Höhepunkt kommen lassen. Aber ich glaube jeder Frau, die überzeugend sagt, dass es sie nicht stört ;)

3
Rocker73 02.03.2016, 21:16
@Nebelsturm

Klar, aber wenn er sie überzeugen muss zeigt es doch das sie eher weniger Lust drauf hat, oder?

1
Nebelsturm 02.03.2016, 21:23
@Rocker73

Manchmal sollte man nicht zu sehr auf einer bestimmten Formulierung und deren Interpretation beharren.

Vielleich war "überzeugen" ja falsch gewählt und es gab eigentlich nie ein "Nein" von einer Frau, sondern nur eine nicht ganz erwachsene Frage, die uns gestellt wird, welche einem noch gar nicht vorhandenen Problem vorgreift.

1
FeeGoToCof 02.03.2016, 21:25
@Nebelsturm

Ja, bewusst abwertend. Denn für die meisten Männer spielt es absolut keine Rolle, wie ihre Partnerinnen ihren Erguss empfinden.

Und hier stellte sich die Problematik des Fragestellers mir so dar, dass es eben nicht um gegenseitigen Oralverkehr ging. Wenn Verkehr, dann schien es mir hier eine Einbahnstraßenregelung zu sein.

1
FeeGoToCof 02.03.2016, 21:27
@Nebelsturm

Entschuldigung, aber als sexuell mündiger Mensch erwarte ich keinen Interpretationsspielraum. Da sollte schon klar ausgesprochen werden, was gemeint ist. Und das unterstelle ich in diesem Falle auch.

1
Rocker73 02.03.2016, 21:27
@Nebelsturm

Nebelsturm Komm, das wird jetzt unfair, du suchst einfach nach irgendwelchen Ausreden um das Vorgehen zu rechtfertigen, sorry, aber den Eindruck machst du! :(

LG

1
xXLiraXx 02.03.2016, 22:02
@FeeGoToCof

Du meinst Sperma schlucken? Dann hast du jetzt hier eine die das Gegenteil behauptet: Ich liebe Sperma schlucken, weil es einfach mega gut schmeckt!

1
mojo47 03.03.2016, 02:28
@FeeGoToCof

die frau hat wovon nichts? wenn du von der suppe sprichst, dann kann das gut möglich sein. wenn du vom oralsex sprichst, dann ist das eine absolute falschaussage, die du höchstens auf dich selbst beziehen kannst.

1
mojo47 03.03.2016, 02:33
@FeeGoToCof

warum reduzierst du denn das ganze lediglich auf den orgasmus? ich habe die erfahrung gemacht, dass frauen durch OV beim mann sehr erregt werden. man muss das ja nicht bis zum ende treiben sondern kann dann zu "normalem" sex übergehen. funktioniert übrigens auch mit 69.

0
FeeGoToCof 03.03.2016, 16:02
@mojo47

Ich reduziere hier nichts auf den Orgasmus. Männern geht es zum Großteil nicht darum, lediglich "angeblasen" zu werden...sie möchten schon das Finale auf die gleiche Weise erleben... und die Frau, die den Geschmack von Sperma wirklich so "liebt" gehört ausgestellt, mit dem Hinweisschild " bedrohte Spezies".

1
Rocker73 03.03.2016, 16:04
@xXLiraXx

xXLiraXx du bist aber leidernicht das Maß der Dinge, ich kann mich gerne wiederholen, wenn der Fragesteller sie überzeugen muss dann will sie es nicht und wenn sie´s icht will dann ist das halt so, da gibt´s nix zu diskutieren, eher etwa akzeptieren, Basta!

1
mojo47 09.03.2016, 12:43
@FeeGoToCof

also reduzierst du es sehrwohl auf den orgasmus, denn du kehrst "die meisten männer" über einen kamm, die scheinbar alle ein happy end durch OV wollen.

möglich, dass es viele bubis gibt, die durch den konsum von zu vielen p*rnos und die bestätigung ihrer ebenso bekloppten freunde darauf abzielen. diese "kerle", oder eher kerlchen, vernichten leider den ruf aller anderen männer.

wenn es frauen nicht schmeckt, dann sollten sie es nicht machen. sex sollte beiden spaß machen. ich würde auch eine frau nicht oral befriedigen, wenn es mir keinen spaß machen und "schmecken" würde. dann kann ich das ja auch nicht von meinem gegenüber erwarten. wie soll sich denn auch sonst dauerhaft eine harmonische, sexuelle beziehung aufbauen. es ist wesentlich angenehmer gemeinsam das ziel zu erreichen, wenn man lediglich den orgasmus betrachtet, als abwechselnd immer nur zu geben/nehmen.

ich finde es sehr schade, was du für eine sicht auf männer und das thema OV hast... ich hoffe, dass du mal auf nen echten mann triffst, der dich davon überzeugen kann, dass männer keine schweine sind, sondern das wohl der frau genauso wichtig ist, wie das eigene ;)

0

Gar nicht. Entweder sie macht es freiwillig, oder es gibt eben keinen Oralsex zwischen Euch.

Guck dir mal cka von Corleone auf Youtube an, dann sollte es spätestens nach der dritten Folge klar sein:D

Gar nicht ,wenn sie das nicht möchte !

Quid Pro Quo. Wenn du sie Oral befriedigst, macht sie es vielleicht auch.

Überzeugen??? Wenn sie Lust hat macht sie es eben da gibt es nichts mit überzeugen

du musst zuerst oral aktiv werden, danach sehen wir weiter ....

Sagen wie geil das ist , die geil drauf machen....aber die Entscheidung liegt bei ihr ^^

das schmeckt ganz toll und hat nur 5kcal ;)

Dich waschen und nicht nerven.

Was möchtest Du wissen?