Wie überzeuge ich meinen Dad von einem Piercing?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Biete ihm doch eine Gegenleistung an.. oder droh einfach damit, es selbst zu stechen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
22.04.2016, 23:37

Gegenleistung is gut, hab ich mir au überlegt

Ja, das zieht bestimmt, allerdings hab ich selbst weng schiss dass sich was entzündet etc

0
Kommentar von xoxoox
22.04.2016, 23:38

daaann musst du gut desinfizieren.. und reinigen. dann müsste sich nichts entzünden.. ^^

0
Kommentar von xoxoox
22.04.2016, 23:43

gerne :)

0

Nerv einfach rum hat bei mir auch geklappt

Rede nur noch davon und wünsch es dir zum bday oder Weihnachten was halt näher dran ist und wirklich die ganze Zeit davon reden irgendwann ist er so genervt dass er es erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
23.04.2016, 00:06

Super idee

Danke

0

Aaalso: 

Ein Piercing lässt sich im Gegensatz zu einem Tattoo rausnehmen, die Löcher, die bleiben, sind ungedehnt so klein, dass man sie mit einer Aknenarbe verwechseln könnte, wenn man sie gut pflegt, gibt es selten Komplikationen. Auch können sie mehr Selbstbewusstsein verleihen. ;)

Am besten fängst du deine Argumentation mit: ''Ich verstehe ja, dass du da Bedenken hast, vor allem, weil ich noch ein wenig jung und leichtsinnig bin, aber ich möchte, dass du auch mich verstehst: ...''

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
26.04.2016, 21:09

Wow, richtig gute Antwort👍🏻

Danke

0

Es gibt nen Grund dafür, dass er es nicht möchte. Und das zu Recht. Es ist nicht ohne Grund ab 18, man sollte lernen ein nein zu akzeptieren. Das zeugt mehr von Reife und somit könnte dein Vater dem zustimmt, weil er denkt du bist eben reif genug. 15 ist aber einfach zu jung für ein Piercing mitten im Gesicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
22.04.2016, 23:55

Ja, klar da hast du recht, aber mein dad war halt auch erst 15 als er sich seinen gestochen hat

1

Heyy :) Ne freundin von mir hat auch nen Helix und ich will mir auch einen stechen lassen :) Sie is 14 und ich persönlich find sowas jetzt nich derbe heftig. Du kannst ya deinem Dad versuchen zu erklären das du ya damit rumlaufen musst und nich er. Und wenn es wirklich so shit aussehen würde, dann is des ya dein Problem und nich seins :) Ich hoffe für dich das er doch noch zustimmt. Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
23.04.2016, 15:52

Jo, ich versuch ma mit ihm zu reden, danke ;))

0

Gar nicht. Wenn er nein sagt hast du das zu akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
23.04.2016, 15:52

Nö, solang er mir keine ausreichende Begründung liefert nich... :)

0

Es gibt einen Grund wieso das ab 18 ist! 15-jähriger Kinder können diese Entscheidung und (Aus-) Wirkung nämlich überhaupt nicht einschätzen!

Das ist Zerstörung des eigenen Körpers, überhaupt nicht cool und ... hast Du mal auf ein Brustpiercing einer Frau aus Versehen gebissen! AUA! Oder Kugeln verschluckt beim Knutschen! Eben! Ist blöd!

Mach was Du möchtest, ich bin dagegen und mag das auch nicht wirklich - aber Deine Sache!

Antwort auf Deine Frage: Gib dem Papa 2-3 Bier, quatsche mit ihm und dann geht Ihr zusammen ins Studio und macht das! Reden / Kommunikation funktioniert - auch wenn Du das nicht glaubst. Ist aber keine Lüge!

Ois guade, Bro!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
22.04.2016, 23:52

Stimmt, hab ich noch garnich dran gedacht... (Jugendlicher Leichtsinn :-)

Ja, ich denk das probier ich dann 

Danke!

1

Was möchtest Du wissen?