Wie überzeuge ich meine Eltern zu einem PC?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also persöhnlich rate Ich immer von einem großen Stand PC ab, da du mit einem Laptop 1. Viel Mobiler bist 2. Er meistens das selbe kann und 3. Oftmals billiger ist.

Wenn du fast 13 bist könntest du dir ja einen zum Geburtstag wünschen oder mit 13 Zeitungaustragen gehen und ihn dir zusammensparen (so habe Ich es damals gemacht. Und ja im Winterbist es morgens kalt) oder du wartest ein Jahr und kannst dann 2 Stunden am Tag also rechtmäßig korrekt eine nicht körperlich anstrengende Arbeit machen, wie in einer Apotheke die Medikamente einsortieren (Die größte Hassarbeit in einer Apotheke die nehmen dich bestimmt ; ) ) Außerdem kannst du als Argument für einen Laptop nehmen das du somit deine Schulaufgaben Digital abspeichern kannst und Sie überall mitnehmen kannst und Notfalls auch mal in der Schule eine Powerpoint oder ähnliches borbereiten kannst.

Warte einfach ein bisschen und quängel nicht allzu viel ; )

Du kannst deine Eltern ja auchmal nach den Gründen Fragen und diese dann Sinnvoll entkräftigen (Kannst du ausnahmsweise mal was anwenden was man in der Schule gelernt hat😅😂)

LG und noch viel Glück

Mercy

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dankeschön,ein Argument für einen Laptop brauchte ich zwar nicht, trotzdem war deine Antwort sehr hilfreich. LG

0

Schule, Spiele sind günstiger, ist leiser, besser für die Augen, weil bessere Grafik, ist erwachsen und kein Kindergarten mehr, Träume verwirklichen, Videos schneiden, Bilder abspeichern die du mit ihr machst (voll toll)

Danke ein paar Argumente könnten ernsthafte Chancen haben

1

Du musst bedenken, dass momentan alle Grafikkarten aufgrund von Lieferengpässen durch Corona und, ebenfalls durch Corona, einer extrem hohen Nachfrage, da viele im Home Office arbeiten, oder allgemein mehr Zeit zu Hause haben, zu absolut horrenden Preisen gehandelt werden.

Habe heute die Nachricht von Media Markt erhalten, dass meine Grafikkarte, die ich zum Reparieren eingeschickt habe, irreparabel ist und ich mir nun eine neue kaufen muss. Das Problem ist nun einfach, dass ich mir mit absoluter Sicherheit keine solch überteuerte Karte kaufen werde. (Müsste nochmal 200€ draufzahlen, damit ich eine gleichwertige, wie die Kaputte, bekomme...) Und wie viele, bin auch ich auf den PC, durch Schularbeiten, angewisen...

Deswegen, warte lieber noch ein bischen (eventuell noch ein paar Monate), bis sich die Preise wieder stabilisiert haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke.Meine Eltern haben nicht wirklich Ahnung und es geht mir um die Zustimmung.Also die Anschaffung wird nochmal ein anderes Thema.Aber danke für die genommene Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?