wie überzeuge ich meine eltern von meiner idee?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuchs doch mal mit einem kleinen Auftritt vor deinen Eltern. Wenn sie erkennen wie talentiert du bist, sehen sie das Ganze vielleicht anders.
Oder du, je nachdem wie alt du bist, konzentrierst dich auch ein wenig auf den "Plan B" und zeigst deinen Eltern so, dass du vernünftig genug bist und einer solchen Herausforderrung bereits gewachsen bist.

Wenn alles nichts hilft, musst du das wohl oder übel selbst durchziehen. Manchmal klappt es einfach nicht so, wie man es gernen hätte, das heißt aber nicht, dass es deshalb gar nicht funktioniert, mit deiner Karriere.

Wünsche dir ganz viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lillylolipop04 24.08.2016, 17:36

erstmal danke für deine antwort. meine elternn waren schon bei vielen auftritten und sie sagen auch dass ich viel talent habe und trotzdem sind sie dagegen. naja mein plan B ist nachdem ich die schule beendet habe zu studieren weiß allerdings noch nicht was. ich hab aber so oder so vor die schule zu beenden auch wenn ich in der band bin und wir vielleicht erfolgreich werden, da dass ja eh nicht schnell geht. und das gute ist ja ich muss es eben nicht allein durchziehen ich hab ja meinen bruder und die bandmitglieder die mich unterstützen.

0
unic00rn 24.08.2016, 17:42
@Lillylolipop04

Na also, dann hast du dir deine Frage schon fast selbst beantwortet. Warum studierst du nicht etwas in Richtung Musik? Könntest dich theoretisch auch auf Musikproduktion spezialisieren, indem du das studierst, sofern das bei dir möglich ist. Würde dir vielleicht in beiden Hinsichten helfen.

0

Du musst deine Eltern nicht überzeugen. Lebe deinen Traum zusammen mit deinen Freunden, werde Erfolgreich und beweise deinen Eltern das du das zeug hast um etwas zu erreichen... Verdammt noch mal Lebe deinen Traum!
Meine Eltern haben mir auch nie etwas zugetraut und heute sehe ich was ich alles hätte erreichen können wenn meine Eltern mir nicht immer steine in den Weg gelegt hätten mit Negativen aussagen wie... das schaffst du sowie so nicht oder das geht nicht gut.

Gibt es irgendein Youtoub Video von euch? Würde euch gerne mal hören und eventuell euer erster Fan werden wenn es mir gefällt 😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lillylolipop04 24.08.2016, 17:41

danke erstmal für deine antwort. momentan haben wir noch nichts hochgelanden da die videos die wir aufgenommen haben unabsichtlich gelöscht wurden und auch der laptop wo sie drauf waren kaputt gegangen ist. wir haben aber bald vor ein paar videos auf youtube zu geben

0
KKatalka 24.08.2016, 17:50

cool, kannst mir ja den Link durchgeben wenns so weit ist 😊

0

Weist du wieviele Bands es gibt die "ganz gut" sind und ihr Leben der Musik verschrieben haben aus denen nichts wurde und nichts wird ausser Strassenfestgigs und kleinen Auftritten in Musikbars. Ausserdem was heißt ganz gut? Ich finde die Bands von zwei Freunden von mir auch ganz gut aber trotzdem würde ich keine CDs von denen kaufen. Ich meine es nicht böse aber Musik ist wie die Schauspielerei eine brotlose Kunst es reicht nicht gut zu sein man muss verdammt gut sein und dann ist es immer noch harte Arbeit und am Ende eine Prise Glück die darüber entscheidet ob man es schafft.
Ich verstehe deine Eltern sehr gut und wenn du willst das sie dich unterstützen dann zeig ihnen das es dir ernst ist in dem du deinen Plan B zu Plan A machst.
Mein Schwager ist 18 Jahre jung und arbeitet selbst an seiner Musikkarriere und kämpft und hofft auf den Durchbruch ist regelmäßig im Studio, schreibt Tracks stellt im Internet Kontakte und Vitamin B her und meine Schwiegermutter unterstützt ihn dabei wo sie kann, auch finanziell und das nicht zu knapp. Aber dennoch zieht der gerade seine Ausbildung durch und das ist auch richtig und wichtig. Und wenn er sie jetzt abbrechen würde um zu sagen ich mach nur noch Musik würde seine Mutter auch wenn sie ihn bei allem unterstützt ihm das nie durchgehen lassen.
Worauf ich hinaus will ist du kannst in deiner Freizeit soviel Herzblut in die sache stecken wie du willst aber seh erstmal zu das du was abschließt ob Studium oder Ausbildung egal aber das hast du und das nimmt dir keiner und dahin kannst du zurück wenn dir der Boden mal weg bricht das wissen auch deine Eltern und wenn du das machst und etwas erwachsener an die Sache ran gehst dann werden sie auch deinem Traum gegenüber toleranter.

P.S. Es ist keine Schande mit dem was man macht erfolgreich sein zu wollen. Aber wenn man nur Musik macht um Konzerthallen zu füllen und berühmt sein zu wollen ist man kein guter Künstler denn dann bleibt die Kunst und das Gefühl den Menschen etwas mitteilen zu wollen auf der Strecke und von diesen Bands hört man dann auch schnell nichts mehr. Überleg dir gut wieso du etwas machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule fertig machen, Ausbildung absolvieren und erfolgreich abschließen.... Und dann kann man noch immer an eine Starkarriere denken.

Nebenbei, in der Freizeit als Band üben, an Liedern feilen, an eurem Zusammenspiel, jeder für sich am eigenen Spiel des Instrumentes sowieso. In der Freizeit die einen oder anderen Miniauftritte (privat, oder im Jugendzentrum, und so weiter, dadurch immer bekannter werden im Umkreis....).

Das mit dem Koordinieren der Auftritte kommt dann mit der Zeit von ganz alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waren Deine Eltern schon mal bei einem Auftritt dabei?

Vlt. wäre das ein Anfang.

Ich habe eine Kollegin, deren Sohn erfolgreich in einer Band spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lillylolipop04 24.08.2016, 17:32

ja sie waren schon bei vielen auftritten außerdem proben wir oft bei mir zuhause also hören sie das auch.

in welcher band denn?

0
beangato 24.08.2016, 17:43
@Lillylolipop04

Dann finde ich das schade, dass sie Dich nicht unterstützen. Wirst Du wohl erst mal Plan B in Angriff nehmen müssen.

Wie die Band heißt, weiß ich leider nicht.

0

mach erstmal deine schule fertig und spiele simultan Gitarre weiter und nach der Schule bist du perfekt vorbereitet und kannst deine Idee in Angriff nehmen, denn sollte das mit deiner Idee scheitern hast du keine Möglichkeit andersweitig Geld zu verdienen, denn dir fehlen die Referenzen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitermachen ! Hindern Dich Deine Eltern daran ?

Künstlerleben ist hartes Leben, ist ein hartes Brot, und öfters ist gar kein Brot. Da muss man öfters auch "Überlebens-Jobs" annehmen : Singen und spielen was der Auftaggeber wüscht, egal ob's Einem gefällt oder nicht. Wer das durchhält, Hut ab !

"Entdeckt" zu werden ist fast unmöglich, wenn man keine entsprechenden Beziehungen hat.

Ich fing mit 28 als Musiker und Zeichner an, hab's nach etwa vier Jahren aufgegeben und habe wieder meinen normalen Beruf aufgenommen. Ouf, endlich wieder festes Gehalt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?