Wie überzeuge ich meine Eltern von einem Apple MacBook Pro 13"?

5 Antworten

Glaub mir, ich hatte die selbe Diskussion auch schon tausend mal. Am Ende war es dann so, dass ich mir ein anderes Notebook gekauft habe, obwohl ich fest von einem MacBook Pro überzeugt war. Die Vorstellung irgendwo mit einem MacBook zu sitzen ist natürlich schon ziemlich geil aber am Ende ist es eh nur ein Statussymbol. Das Argument "aber ein MacBook ist zum Designen da" zählt bei diesem eigentlich auch nicht da es für irgendwas aufwendiges eh zu schlecht ist. Deswegen würde ich mir, wenn du das Geld eh ausgibst ein "normales" Notebook kaufen mit dem man bei dem gleichen Preis viel mehr machen kann zB. so was wie sogar zocken was mit nem MacBook ja jetzt nicht so toll ist. Wie wärs hier mit? http://www.amazon.de/N550JV-CN088H-Notebook-4700HQ-NVIDIA-silber/dp/B00D7E3PXU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1394639835&sr=8-2&keywords=asus+n

Das sieht doch mal genauso geil aus, hat nen größeren Bildschirm und generell viel mehr Leistung! Denk mal drüber nach:)

Ich war ja davor von einem anderen Notebook überzeugt(gaming notebook), aber mich hat das System von dem MacBook Pro überzeugt.

0

Es ist das Geld meiner Eltern

Damit hat sich die Diskussion erledigt.

Um mal ganz kurz zu fassen: Die von dir ausgesuchte MBP_Version würde ich mir auch nicht kaufen, weil der Bildschirm schon viel zu veraltet ist (geringe effektive Auflösung). Abgesehen davon: Ich selber habe zwar auch zwei macs, würde meinem Kind aber nie keinen kaufen, weil ich einfach den Sinn für ein Kind/Jugendlichen darin nicht sehe. 99% aller Kinder nutzen nur Facebook und Co (und komm mir bitte nicht mit Schulsachen), da reicht auch ein 300 Euro-Mullu-Mullu-Laptop.

Wenn du selber Geld verdienst kannst du dir auch teurere Sachen kaufen. Aber einem Fahranfänger der sein erstes Auto geschenkt bekommt, schenkt/kauft man auch keine 20000 Euro-Audi-A1 sondern der kriegt n alten Ford Fiesta.

Ich würds ja auch auch im Studium benutzen/ich lege 500€ bei und ja es ist eine ältere Version mir aber ich wills ja nach ner zeit upgraden.

0
@Mega321

Ich würds ja auch auch im Studium benutzen

Dann kauf es dir wenn du mit dem Studium anfängst. Was genau bringt es dir JETZT? Welche Vorteile erhoffst du dir von dem MBP gegenüber einem anderen Laptop?

Im Übrigen: Ich habe meine Master-Arbeit (Ende Studium) auf einem 200 Euro-Netbook geschrieben, da muss man auch keinen Mac haben.

ber ich wills ja nach ner zeit upgraden.

Geht nicht, außer RAM. Aber das bringt dir kaum was.

0
@stinkertum

Ram und Festplatte. Jetzt weil es das modell bald nicht mehr gibt und ich es unbedingt haben will.

0
@Mega321

Ram und Festplatte, das sind so mit die unwichtigsten Sachen beim aufrüsten.

Wie gesagt, ich habe kein Problem damit wenn jemand sich einen Mac kauft, dann sollte man sich das aber von seinem eigenen Geld kaufen und nicht von den Eltern erbetteln. Da würdest du bei mir auch auf Granit stoßen.

"Unbedingt haben", da ist es. Und keine "vernünftigen" Gründe.

0
@stinkertum
  1. Gibt es bald nicht mehr,
  2. würde 500€ beisteuern,
  3. gutes system (finde ich / es gefällt mir),
  4. mich spricht das Design an,
  5. Ich bin kein Gamer,
  6. werde ich auch für die Schule/Studium benutzten,
  7. Ich habe gar keinen PC.
  8. Ich würde im haushalt helfen.
0
@Mega321

Ich bin kein Gamer,

Wenn ich mir deine anderen Frage angucke, dann sieht das aber nicht danach aus.

"Möchte mir zu meinem Geburtstag mitte des Jahres einen Gaming PC kaufen."

Gibt es bald nicht mehr,

Ja, und? Gibt es bald auch andere.

mich spricht das Design an,

Das ist verständlich, aber deine Eltern wollen wahrscheinlich nicht für das Design zahlen.

Ich würde im haushalt helfen.

Jaja, wir wissen wie intensiv und sorgfältig Jugendliche im Haushalt helfen.

werde ich auch für die Schule/Studium benutzten,

Reicht auch ein 300 Euro-PC

0

Gaming pc war fürn freund gedacht ich hab nur in meinem namen gesucht..

0

Es ist ein vollkommen überteuertes Ramschprodukt. Kauf es dir selber wenn du unbedingt arm werden willst.

wieso ramsch??

apple erfindet andauernd die neusten technologien und alle anderen kopieren es dann?? Die kopien nenne ich RAMSCHPRODUKT

0
@reBiker

Das ist mir völlig egal, wer 1000 Euro für Technik ausgibt, die du anderswo für 600€ bekommst, nur weil ein Apfel drauf ist, der hat sie nicht mehr alle.

0
@reBiker

Apple hat sogut wie nichts erfunden... Das ist immer das Argument der Apple-Fanboys. Apple vermarktet es nur.

1

Was möchtest Du wissen?