Wie überzeuge ich meine Eltern das ich Vegetarier werden will?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

machs einfach, wenn du es wirklich willst dann machs einfahc. Ich bins einfach geworden und die müssen sich damit abfinden. Meine haben am Anfang rumgestresst, dass sie mir nichts kochen würden, aebr das war mir egal ich habe den dann immer gesagt, dass ich mir dann selber kochen werde. Aber meine Mum war besorgt und hat dann extra für mich gekocht, anfangs war ich kritisch, hab immer geschaut, dass sie ja nichts flasches rein tut. Naja nun bin ich über 2 Jahre Vegetarier ist zwar nicht lange aber egal. Sag den dass du dein blut untersuchen lässt. Meine Blutwerte sind ganz gut und damit sind sie zufrieden. PS. bin fast Veganieren d.H. ich esse keine Eier mehr nur noch ab und zu Milchprodukte aber ich meide sie. Lange Rede kurzer Sinn:

Wenn du es wirklich willst, dann mach es einfach, sie werden es akzeptieren, zwar nicht sofort aber irgendwann. Immerhin lieben sie dich und werden dich damit unterstützen... PS. sie können dich aber auch oft damit aufziehn "!!! und besonders deine Mitschüler...

Danke !!! das mach ich jetzt! :)

0
@wwwnet

Das ging aber schnell mit der Auszeichnung. Normal wartet man hier mindestens einen tag, damit man überhaupt alle Antworten vergleichen kann ;) Naja, gut ist die Antwort aber auf jeden Fall!

0
@Paschulke82

Naja ich hab schon leicht viele Antworten ;)

0
@wwwnet

Trotzdem verlieren dann andere, wie ich, schnell die Lust zu antworten, weil du sie dann vielleicht nicht mehr liest, obwohl ich sicher auch noch einige Infos für dich gehabt hätte.

0
@Annemaus85

Dann warte ich jetzt halt immer nen Tag,is ja auch nich so schlimm :)

0

Du brauchst deine Eltern nicht zu überzeugen. Du machst es einfach. Wenn es zu einer Mahlzeit Fleisch gibt, kochst du dir einfach etwas anderes. Wenn deine Eltern sehen, dass du bereit bist, für deine Überzeugung Arbeit und Unbequemlichkeit auf dich zu nehmen, werden sie dir den Vegeatrier abnehmen. Wenn du allerdings nur mit den Fingern schnippst: "Kocht gefälligst jetzt vegetarisch für mich", werden sie - zu Recht - "Nö" sagen.

Danke! :)

0

Indem du dich informierst :)

Leg ihnen Studien auf den Tisch, die blegen, dass Vegetarier im Schnitt länger leben und ein deutlcih geringeres Risiko haben an Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Gicht, Diabetes, Rheuma, Osteoporose, Arthrose, Allergien, Asthma usw. zu erkranken. Leg deine ethischen Beweggründe dar, dass du nciht willst, dass Menschen wegen einer Ernährungsweise hungern müssen, das Klima erwärmt wird udn die Umwelt verschmutz wird. Sag ihnen dass du diese bestialische Tierausbeutung heutzutage nicht mehr blind unterstützen willst.

Schwinge selber den Kochlöffel. Auf Chefkoch.de gibt es genug vegetarische Rezepte, um 90 Jahre lang täglcih etwas neues zu kochen.

Widerlege Märchen vonwegen vegetarier nehmen zu wenig Eisen zu sich usw. Erzähle ihnen, wie eine ausgewogene vegetarische Ernährung aussieht. Sag ihnen welche Nährstoffe worin stecken. Sag ihenen dass selbst veganer noch mehr Eiweiß zu sich nehmen als ofiziell empfohlen. Sag ihenne, dass die deutsche Gesellschaft für Ernährung von mehr als 300-600g Fleisch die Woche aus gesundheitlcihen gründen dringendst abrät.

Lies Bücher, wälze Studien udn Veröffentlcihungen. Vieles findest du auch, wenn du in Gutefrage.net etwas stöberst, oder meine Antworten durchklickst.

Tolle Entscheidung! Zieh einfach dein Ding durch! Zwangsernähren können sie dich nicht.

Danke ! Werd ich machen! :)

0

Was möchtest Du wissen?