Wie überzeuge ich einen jungen von mir, wenn ich noch nicht viel mit ihm gesprochen habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann Dir eines aus Erfahrung sagen: Jemanden zu fragen und abgewiesen zu werden tut zwar höllisch weh, ABER:

Nicht gefragt zu haben und ständig daran zu denken, was passiert wäre, wenn man es doch getan hätte, tut viel viel länger weh! Also: Frag ihn einfach! Kann ja nix schlimmes passieren, oder? :) Weil die Art von Beziehung, die Ihr gerade zurzeit habt, wird auch nicht ewig halten und entweder in die eine, oder in die andere Richtung ausschlagen! Also nur Mut! :)

Das beste ist, Mut zusammen und raus damit. Klar ablehnung ist schlimm, aber so hast du einwandfrei eine Antwort darauf, ob er dich auch mag/liebt. Anderes wäre es nur möglich über lange "Versuche", ob er dich mag, aka Anspielungen etc.

Viel Erfolg!^^

Einfach indem man fragt, vielleicht beginnt man nicht unbedingt gleich mit Kino zu zweit, das meiste findet man über die Zeit heraus, worauf er wirklich aus ist oder nicht aus ist, kann nur er selbst einschätzen

Ihr wollt also alle beide mal zusammen miteinander ins Kino? Da hast du doch schon deine Antwort. Das würde er nur wollen, wenn er auf die steht.

Guckt euch am Besten einen Horrorfilm an, denn bei den gruseligen Szenen zuckt er zusammen und versteckt sein Gesicht in deinem Ausschnitt, oder umgekehrt. Besprecht vorher lieber, wer von euch, den Angsthasen spielen soll.

Was möchtest Du wissen?