Wie überwindet man sich etwas zu tun wovor man Angst hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin Christ. ich vertrau in Gott. hast du nix woran du glaubst? oder stell dir mal vor du amchst es nicht. ist das nicht noch viel schlimmer? ärgerts dich dann nocht noch viel mehr?

sich der anst stellen und nicht weglaufen. Wenn du angst hast  und wegläufst gibst du signala an dein unterbewusstsein, dass es gut war wegzulaufen oder der angst aus dem weg zu gehen. Wenn du dich aber oft deiner angst stellst, verschwindet die angst von selbst.

Meistens geht man dafür zum Psychiater, aber es gibt auch speziell solche Trainer, die einem die richtigen Tipps für die entsprechende Phobie geben.

Vor was fürchtest du dich denn?

Der wird mir dabei nich helfen können. Ganz und gar nich

0

Hab ich auch öfters .. Ich brauch dann zwar lange aber i-wann sag ich mir .. Mir kann ja nix passieren und machs dann ;)

Was möchtest Du wissen?