Wie überwindet man den ekel vor dem erbrechen im beruf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Empathie ist noch viel zu hoch. Sicherlich sollte man das Mitleid nicht verlieren, aber einen gewissen Abstand aus gefühlsmäßiger Sicht wirst du trainieren müssen, um mit klaren Kopf zu helfen. Des Weiteren wird die Gewohnheit bei solchen Prozessen die Überwindung stärken. Wenn du oft damit zu tun hast, dann wird es leichter zu ertragen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Ängsten ist es ja so dass man sie am besten überwindet wenn man sich möglichst oft mit ihnen beschäftigt.
Das heißt du müsstest dir oft so etwas ansehen. Irgendwann geht das dann auch.

Sagt meine Mutter (Psychologin)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wepster
14.10.2016, 19:42

Nennt man auch Konfronatationstherapie.

0

Was möchtest Du wissen?