Wie überwinde ich die Blutphobie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi laurapopp,Blutphobie ist eine sogenannte Phobie.Der Schwächeanfall spricht dafür.Google mal unter "wikipedia.org/wiki/Blutphobie".LG Sto

Konfrontiere dich doch mal mit Blut, du wirst merken dass deine Ängste irrational sind und das Blut nichts schlimmes ist ^^

laurapopp12 15.08.2016, 00:57

Nein das geht so nicht... Das kann ich nicht erklären aber zb. Wenn in nem Film jemand gefoltert wird oder so auch wenn kein Blut da ist hab ich diesen "Anfall" ich kann da nichts machen 

0
ScienceFan 15.08.2016, 01:12

Naja, so dumm wie es auch klingt, dann musst du eben den Anblick von Blut vermeiden

0

Ich mag blut ^^ um dich etwas zu verstören  erzähl ich dir mal wie ich an meiner hand geblutet hab und es mir extra ins gesicht verteilt hab ,ich sah danach aus wie n maßen mörder nach ner schnezellei xDDDDD ein toller moment in meinem leben (dann hats mir zu sehr gestunden und wieder abgewaschen ) xD ENDE ,

das nennt sich hematophobie und ist glaube ich nicht behandelbar...

Was möchtest Du wissen?