Wie überwinde ich die Angst mich meinem Freund öffentlich zu öffnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm ihn bei der Hand. Und de Gaffern würde ich sagen auf Kommando machen wir gar nichts.

 Mit der Zeit legt sich sich die Schüchternheit. Dann wird man auch vertrauter.

Also erstmal die Leute freundlich bitten, ihre Blicke irgendwo anders zu halten. Ich könnte da auch nicht normal mit meinem Freund reden! Das ist schrecklich! Sage ehrlich deine Meinung und dass du mal unter 4 Augen mit ihm sein möchtest und die Blicke dich/euch stören. Dann würde ich vielleicht über die letzten Stunden reden oder was ihr an dem Tag noch so macht. :)
Du kannst ihn ja beim Verabschieden kurz küssen, das wäre schonmal so ein kleiner Fortschritt. :)

Viel Glück und LG
unknnownn

Zum Einen würde ich mit deinem Freund vllt mit ganz typischen Smalltalkdingen anfangen, um einfach zu sprechen und ins Gespräch zu kommen, da entwickelt sich schon, anfangs ist das schwierig, mit der Zeit wird das besser:). Und beim Küssen rate ich Dir, es zu machen, wenn Du willst und er nichts dagegen hat, was meistens nicht der Fall ist;). Lass Dich nicht von deinen Freunden unter Druck setzen,mach das was Du willst und wann Du es willst. Wenn das nicht klappt, versuche mit deinen Freunden zu reden, wenn sie Dich nicht verstehen, solltest Du vllt überlegen, ob das richtige Freunde sind ..
Hoffe das hilft Euch weiter
Liebe Grüße

Warum hast du denn Angst davor dich öffentlich mit ihm zu zeigen? Lasst euch von anderen zu nichts drängen und folgt einfach eurem Gefühl. Küsst euch, umarmt euch, haltet Händchen oder unterhaltet euch, wenn euch danach ist. 

Willst du  deine Bluse öffentlich öffnen? Würde ich nicht machen.

8sorah8 19.01.2017, 19:58

Nein natürlich nicht. Aber ich würde es schön finden nicht immer nur peinlich berührt neben ihm zu stehen...

0

Was möchtest Du wissen?