Wie überwinde ich Angst vor neuer Enttäuschung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Weisheit,die besagt: Lieber ein Ende mit Schrecken,als ein Schrecken ohne Ende.Ich habe meine Jugendliebe sogar geheiratet,aber nach 3 Jahren habe ich die Scheidung eingereicht.Er hatte eine Freundin nebenbei ganz ungeniert und begehrte uns beide.Es tat mir unsagbar weh,denn ich liebte ihn sehr.Aber ich sagte mir auch,dass ich ihm wohhl irgendetwas nicht geben konnte,was er brauchte.Dann stellte ich mich vor den Spiegel und stellte fest, dass ich es bei aller Liebe nicht nötig hatte,mich so behandeln zu lassen.Ich reichte die Scheidung ein und riss ihn mir buchstäblich aus dem Herzen.Monate nach der Scheidung versuchte er einen neuen Anfang.Wie gerne hätte ich zugestimmt.Aber jetzt war mein Verstand hellwach.Ich war mir zu schade für ihn geworden.Du musst es auch so machen.Behalte das Gute von ihm in Erinnerung und hege diese Erinnerung wie einen Schatz.Aber lass ihn eine Erinnerung werden,nicht mehr.Sei dir für neue Verletzungen zu schade.Andere Mütter haben auch tolle Söhne.Genieße jede zukünftige Beziehung in vollen Zügen,solange sie dauert.Enttäuschungen gehören zum Leben,aber über sie kannst du nachdenken ,wenn sie passieren.Neue Beziehungen mit diesem "Was wäre wenn einzugehen?"verdirbt dir ja die ganze Freude.Und bedenke : Wenn sich eine Tür schließt,geht eine neue auf.Viel Spaß beim Öffnen dieser Türen !

es ist wichtig, nicht nur symbolisch einen schlussstrich zu ziehen sondern auch in deiner eigenen einstellung zu ihm. nur so kannst du dich für eine neue beziehung öffnen. und du solltest versuchen, unvoreingenommen an die sache heran zu gehen, ohne zu viele, spezielle erwartungen, die du an deinen neuen freund haben könntest, da er ein anderer mensch ist und andere besonderheiten und eigenarten haben wird. ich glaube, dass du diese phase überstanden hast und allein wieder herausgefunden hast zeigt dir doch schon, dass du mit solchen sachen umgehen kannst und eine selbstsichere, starke persönlichkeit besitzt, die weiß, was sie sich für eine schöne und feste beziehung wünscht und wieviel sich auch bereit ist, dafür zu geben.

An die grosse Jugendliebe wirst Du immer denken,auch noch nach 10 Jahren.Dabei hat dieser Typ das garnicht verdient.Weisst Du,hier kann wirklich nur die Zeit helfen,das Deine Seelenwunden verblassen,es werden Narben bleiben.Solange Du noch so tief verletzt bist,wirst Du auch keine neuen Männer an Dich heran lassen.Lenke Dich ab,beginne ein Hobby,das Dir richtig Spass macht,konzentriere Dich auf die Schule,auf deine Freundinnen.Zu Hause kannst Du Dich ausweinen,es braucht ja niemand zu sehen.

Ich habe jemanden sehr verletzt

Hallo! Es geht darum dass ich einen Jungen sehr verletzt habe... Wir hatten eigentlich ein ähnliche Beziehung als ob wir zusammen wären, wir sind aber nie körperlich geworden oder so. Aber irgendwann haben sich meine Gefühle für ihn geändert und ich wollte nichts mehr von ihm. Er konnte mich aber einfach nicht vergessen, jedoch hatten wir weiterhin Kontakt. Ich fühle mich jetzt so schlecht deswegen, immerhin hätte ich doch dann einen Schlussstrich ziehen sollen, wenn ich wusste, dass er noch was für mich empfindet oder? Ich habe jetzt ein echt schlechtes Gefühl, denn ich wollte niemals, dass er sich so schlecht fühlt wie er es jetzt tut! Was kann ich gegen dieses schlechte Gewissen machen?

Bitte nehmt meine Frage ernst, ich würde mich über Antworten freuen!

...zur Frage

Sie hat Angst vor der Beziehung bzw. Angst verletzt zu werden?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem: Seit einigen Wochen habe ich was mit einem Mädchen am Laufen. Wir haben bis jetzt echt eine wunderschöne Zeit miteinander verbracht. Ich selber hatte was das Thema Liebe angeht nie besonders viel Glück und dachte, dass ich jetzt endlich die Richtige für mich gefunden habe.

Von Freitag auf Samstag war sie bei mir und hat sich ziemlich komisch verhalten. Immer als ich fragte, was los sei, sagte sie "nichts". Nach ner Zeit legte sich das alles allerdings wieder.

In der Nacht habe ich ihr gesagt, dass ich sie liebe. Eine konkrete Antwort hab ich nicht bekommen, aber sie schien zumindest glücklich darüber zu sein. Am Morgen darauf haben wir miteinander geschlafen und alles schien wieder gut zu sein.

Nachdem sie gegangen war, haben wir noch etwas über whatsapp geschrieben, sie meinte sie habe sich so komisch verhalten, weil ich ihr ein schlechtes Gefühl gegeben habe, anscheinend hatte sie das Gefühl, dass mir eine andere lieber wär als sie. Was das Thema Beziehung betrifft, hieß es, sie habe große Angst wieder verletzt zu werden und hat Angst davor, dass ich mir eine andere suchen könnte, auch nachdem ich ihr versicherte, dass das nicht passieren wird, hat sich die Situation nicht gebessert..

Am Dienstag sehen wir uns wieder und dann werden wir mal richtig darüber reden. Was soll ich dann zu ihr sagen? Kann die Angst verletzt zu werden wirklich so groß sein? Oder hat das ganze vielleicht einen anderen Hintergrund?

PS: Wir sind beide 18.

Danke für Antworten, mfg ^^

...zur Frage

Kann man aus enttäuschung von Männern lesbisch werden?

Ich wurde zu oft von Männern verletzt das ich jetzt deshalb mittlerweile eine richtige Abneigung gegen Männer habe.Und eine Freundinn von mir(die eh zur männlichen Attributen neigt)finde ich sehr anziehend,erst konnte ich mit den Gedanken etwas mit einer Frau anzufangen nicht anfreunden aber es ändert sich grad.Ich vermisse sie und ich finde es schön wenn sie mir sagt das sie in mich verliebt ist.Ich habe Angst,da das meine Familie nicht akzeptieren würde und ob es nur eine phase bei mir ist!! Hat jemand solch eine Erfahrung gemacht???

...zur Frage

Prüfungsangst wie überwinde ich das?

Habe große angst vor der Prüfung und denke das ich es nicht schaffe, wie kriege ich diese Gedanken los? ..

...zur Frage

Wenn jemand deine gefühle verletzt und man diese person dann blockiert kann der schuss dann nach hinten los gehen?

Wenn jemand über Monate deine gefühle verletzt und nicht ehrlich zu dir ist und man letzten endes den schlussstrich zieht und diese person blockiert geht dann der schuss nach hinten los? Wenn man doch eigentlich das gegenteil erreichen möchte? Das dieser eine mensch dich vermissen anfängt?

Man war mit dieser person aber in keiner beziehung! Wir hatten eher sowas wie freundschaft +!!

...zur Frage

Schwangerschaftsphobie :/

hallo leute. ich weiß nicht genau ob man es als Problem bezeichnen kann aber ich habe ständig unterschwellig angst schwanger zu sein. Wir verhüten nur mit pille, die ich seit Beginn der Beziehung regelmäßig einnehme und auch noch nie vergessen habe, ich nehme immer um die gleiche Uhrzeit, das schwankt höchstens mal um eine Stunde... allerdings habe ich ab und zu mal Magenbeschwerden und habe Angst, dass das die Wirkung beeinflusst. Aber ich weiß eigentlich, dass die Gefahr verschwindend gering ist, aber das Ding ist ja auch, dass die Blutung bei Pilleneinnahme nichts über eine mögliche Schwangerschaft aussagt, d.h. man hat ja nie wirklich Gewissheit. Und das macht mich ganz paranoid, ich bilde mir ständig anzeichen der Schwangerschaft ein :D Also eigentlich will ich nur wissen, wie man diese Angst los wird. Jetzt bitte nicht: Du bist nicht schwanger. Ich weiß dass ich nicht schwanger bin (zumindest bin ich mir ziemlich sicher), ich will nur wissen, was man gegen diese Angst machen kann? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?