Wie überweist man 346 Millionen US-Dollar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na ist doch klar, die haben vorher mit den Banken gesprochen. Da saß jeweils jemand am Computer und hat die Überweisungen sofort bearbeitet. Bei einem solchen Betrag wärst auch du ein VIP.

Eine Buchung ist immer kurz nach Ausführung beim Empfänger zu sehen, die Frage ist nur, wann wird es auf dem Konto gutgeschrieben? Die Buchung geht wie eine Email sofort raus und ist kurz danach beim Empfänger. Bei uns kleinen entscheidet aber die Bank, wass sie anweist und die Empfängerbank entscheidet wann sie gut schreibt. deshalb die Verzögerungen bei uns "Kleinen". Bestes Beispiel ist, dass in Deutschland die Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken ihr Gehalt einen Tag später bekommen als alle anderen. Warum? Weil alle Buchungen über die Deutsche Zentralbank (DZ-Bank) laufen. Die halten das Geld einen Tag bevor sie es an ihre Volks- und Raiffeisenbanken weiterleiten. Da wird ein "Schweinegeld" verdient.

weil es sich auf für die Bank lohnt....erstes bekommen sie so Werbung 2) meinst du die vom Airbus warten 2 Tage drauf...3) manche zahlungen haben je Bank höhere Priorität... je höher die Summe desto besser!.. (Für die bank)

(ich bin mir nicht sicher aber ich glaub die kassieren auch steuern)

pulsar84 04.01.2011, 00:58

Ja, na klar verdient die Bank daran! Darum sind Überweisungen ja so lange unterwegs. Bei mir auf dem Konto ist das Geld ja SOFORT weg. Und in der Zwischenzeit, bis es beim Empfänger ankommt, kann die Bank mit dem Geld arbeiten. Umso lohnender ist es doch, wenn da eine Überweisung über 346M USD kommt, die müsste also eigentlich so lange wie möglich dauern.

Ansonsten interessiert mich auch vor allem die technische Abwicklung: Denn offensichtlich ist es ja technisch möglich, das Geld innerhalb von Sekunden zu überweisen. Wie können die Banken also rechtfertigen, dass mein Geld 2 Tage unterwegs ist?

0
angy2001 04.01.2011, 11:42
@pulsar84

hm, die haben die Macht, deshalb mußt du auch ihre Geschäftsbedingungen akzeptieren.

0

Glaubst du, als kleines Würstchen bekommst du auch noch Sonderbehandlung.

Leute, die nicht weniger als eine Million besitzen oder zumindest eine besorgen können, haben einen Sonderstatus. hast Du das noch nicht gemerkt. Und wo Geld ist, kommt immer mehr Geld dazu.

Dazu kommt, dass bei Entführungen und ähnliches, bei der Abwicklung immer andere Regelungen gibt. Das muss auch so sein, damit die entsprechenden Leute bei den Verhandlungen mit Terroristen und Entführern schnell reagieren können.

pulsar84 04.01.2011, 01:04

Ich befürchte ja, dass ich kleines Würstchen den SONDERstatus besitze. Wenn die technische Infrastruktur doch existiert, Überweisungen sofort auszuführen, dann handelt es sich bei den 2 Tagen Dauer doch um künstliche Verzögerungen.

0
angy2001 04.01.2011, 11:41
@pulsar84

Ich geh dir Recht, teilweise ist das Taktik, damit verdient die Bank Geld und teilweise sind die Rechnerläufe für die Verbuchung einfach nur nachts.

0

Was möchtest Du wissen?