wie überstehe ich nur die Nacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Nacht ist ja zur Hälfte schon vorbei also Kopf hoch und durchalten :) Du hast den wichtigsten Schritt schon gemacht, sehr bald wird ein Arzt dir sagen können was du hast und wie man es behandelt, jetzt blos keine Experimente mehr. Es wäre ohnehin zu spät noch ein Medikament zu kaufen also versuch dich möglichst zu entspannen.

Kälte kann die Körpertemperatur senken und der Kälte effekt an sich kann den Juckreiz senken , Jedoch bräuchtest du ein Eisbad und es wäre mehr als gefährlich , lenk dich ab mit Filmen Musik oder schau Tv spiel irgendein Sinnloses Onlinespiel ! Jedoch denke ich ein "Hautarzt" ist nur die 2t beste Stelle wo du hingehen solltest ! Ich nehme mal an das die Symptome plötzlich kamen ? Du solltest wenn der Hautarzt nichts machen kann auf JEDEN Fall zu einem Allergologen gehen denn deine Symptome lassen eher auf eine Allergische hyperraktion schließen

Redemption112 03.04.2014, 03:47

Geh auf Jeden Fall zum Allergologen egal was der Hautarzt sagt ! Wenn es eine Allergische Hyperraktion ist , kann dein Herz Kreislauf System versagen! Das wäre Tödlich , also lieber 30 minuten Wartezeit in kauf nehmen und auf der Sicheren seite sein ;)

0

Leg dich in eine kalte Badewanne, so kalt du es aushälst!

Was möchtest Du wissen?