Wie "überstehe" ich eine 2 stündige Klausur, wo ich absolut NICHTS weiß?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

- Aufsatz schreiben (Rückseite oder extra Blatt) was war der Grund dafür, dass ich nicht gelern habe und wie mache ich es künftig besser.

- kreative alternative (falsche) Antworten ausdenken

- Zeichnen, Malen

- Aufsatz über das Thema

- Deine Zeit nach der Klausur planen

- Eigene Aufgaben als alternative Klausur verfassen

- Fiktional: Was würdest du mit dieser Situation machen, wenn du der Lehrer wärst? - Text schreiben

__________________

Alles was die Anderen nicht stört bei der Klausur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CathlynM
04.12.2015, 13:08

Die Tipps waren hilfreich, danke !

1

Les dir die Aufgaben immer wieder durch und überleg ob du nicht doch irgendwas weißt oder dir erschließen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib doch irgendwas... vielleicht reichts ja noch für ein paar Punkte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib einfach kreative Antworten auf auch wenn sie falsch sind. Den Lehrer wirds amüsieren und vllt kriegst du ja ein zwei Punkte dafür ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CathlynM
04.12.2015, 13:09

Ne, der Lehrer ist zu streng.

0
Kommentar von CateDeLaurent
04.12.2015, 13:12

Dann ärger ihn und schreib gaaaanz viel Müll, denn muss er sich ja notgedrungen durchlesen.

0

Was möchtest Du wissen?