Wie überstehe ich die nächste Impfung?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Locker hinsetzen und sobald die spritze zum arm kommt Augen zu und Zähne zusammenbeissen. Beim Piks gucke ich auch nie hin. Ich mag die Betäubung beim Zahnarzt nicht und die Behandlung. Bin schon 20 und mache trotzdem immer die Augen zu wenn die bei mir bohren oder so. ;) Kriegst du hin. Dauert ja nicht lang. Viel Glück ;)

4

danke

0

Nicht jede Impfung MUSS sein. Tetanus ist eine der allerwichtigsten Impfungen. sie ist schmerzlos und tut höchstens hinterher der Arm etwas weh. Wer die Krankheit bekommt, stirbt einen äußerst qualvollen Tod, bzw. wenn es sie überlebt, ist die Behandlung auch recht unangenehm. Tetanus kann man sehr schnell bekommen, eine kleine unbedeutende Wunde und Schmutz reingekommen, schon kann das Dilemma da sein. Was ist nun schlimmer ...die Impfung oder die Krankheit?

Also ich wurde auch noch erst gestern geimpft...meine Ärztin meinte zu mir ich solle den arm einfach ganz locker und entspannt herunterhängen lassen...so als würde er gar nicht zu mir gehören. Dann sollte ich tief einatmen als sie mit der spritze eingestochen hat und ausatmen als sie den Impfstoff reigespritzt hat...und siehe da: Ich habe es tatsächlich nur noch als halb so schlimm empfunden obwohl ich auch Impfungen hasse. Hoffe ich konnte dir helfen:-) LG Pookiebear123

Impfungen für das Praktikum?

Hallo!

Ich mache nächste Woche ein Ferienpraktikum in der Kinderchirurgie. Gestern habe ich einen Brief vom Krankenhaus bekommen, wo mir mehrere Dinge mitgeteilt wurden, unteranderem, dass ich eine Impfung gegen Hepatitis B und Röteln brauche.

Jetzt mein Problem : Meine letzte Impfung für Hepatitis B hatte ich 2001 und die letzte für Röteln 2006.

Muss ich das noch auffrischen lassen? Ich bin mittlerweile 16.

...zur Frage

Abstand zwischen 1. HPV Impfung und 2.

Hallo,

ich habe heute meine erste HPV Impfung bekommen und wollte fragen wann ich die nächste bekomme? Wenn ich es richtig verstanden habe,dann wären es entweder die nächsten 2 in sechs 6 Monaten spritzen lassen

oder die zweite in sechs Monaten,also irgendwann im Oktober.

Welches von den beiden ist dann richtig? Danke im Vorraus

...zur Frage

Influenzaimpfung vor Turnier?

Hallo, ich habe mich kurzfristig dazu entschloss in 3-4 Wochen ein Turnier mitzureiten, jedoch braucht das Pferd dafür die Influenzaimpfung. Da es unser erstes Turnier ist, hat sie die Influenzaimpfung noch nicht. Die Grundimmunisierung dauert laut der FN zwischen 6 und 9 Monaten, da drei Impfungen erforderlich sind.

    1. Impfung: im Alter von 6 Monaten

    2. Impfung: 6-8 Wochen nach 1. Impfung

    3. Impfung: 5-7 Monate nach 2. Impfung*

http://www.pferd-aktuell.de/veterinaermedizin/impfung/impfung

Kann ich bei den Turnier dann trotzdem schon mitreiten, wenn der TA wenigstens die 1. Impfung schon gespritzt hat oder muss die Grundimmunisierung schon vollständig vorhanden sein?

...zur Frage

Feste Zahnspange Tipps und Tricks?

Ich bekomme nächste Woche endlich meine feste zahnspange.. etwas verspätet ich bin 16 und hätte sie eigentlich schon vor zwei Jahren bekommen sollen. Ich freue mich jetzt schon drauf sie wieder raus zu bekommen.. habt ihr schon mal wichtige Tipps und Tricks gegen die Schmerzen und zur Hygiene etc? Ich bin für jeden Rat dankbar!

...zur Frage

Wo wird man geimpft?!

Hey also ich werde nächste Woche beim Arzt geimpft und man wurde mir gesagt das die Spritze am Po reingeht. Ist das so oder kommt die in dem Oberarm? Ich habe nämlich tierische Angst vor Nadeln bzw. spritzen. Zur Info : die Impfung ist gegen 7 Krankheiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?