Wie überstehe ich den ganzen tag ohne essen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber WILLST du beim Ramada mitmachen? Wenn du wirklich von dir aus willst, wirst du das durchhalten, einfach durch Willenskraft. Solltest du es eher aus "Gruppenzwang" mitmachen, solltest du morgens keine Weizenprodukte oder zuckerhaltige Prodkute essen, die lassen den Blutzuckerspiegel stark ansteigen und wenn er abfällt, bekommst du wahnsinnigen Hunger. Eiweißhaltige Nahrungsmittel halten länger satt :) Vielleicht probierst du auch mal Vollkornbrot :) Außerdem: Trinken,trinken,trinken. Am besten, du trinkst jede Stunde ein großes Glas Wasser, da hält den Magen voll :) Wenn ich mir vornehme, einen Tag lang zu fasten ( bis abends), esse ich morgens garnichts, dann setzt der Hunger auch erst später ein, da Ramada ja ziemlich lange dauert, wäre das in deinem Fall sicher nicht gut, aber probieren kannst du es im Zweifelsfall ja mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goessmaus
03.07.2013, 19:45

Ja ich mache das aus freien stücken, meine familie und ich sind zwar nicht sehr stark gläubig aber ich möchte es gerne einmal versuchen. Ich werde versuchen auch deinen tipp eintuhalten. Dankeschön :)

0

Man darf tagsüber während des Fastens kein Wassertrinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

iss morgens keine süßen oder zuckerhaltigen Sachen, denn davon bekommt man wieder schnell Hunger. Iss soviel wie möglich andere Sachen, die lange satt machen z.B. Kidneybohnen, Bulgur, Käse usw.

Wenn Du am Nachmittag doch Hunger bekommen solltest, dann trinke warmes Leitungswasser, denn dann denkt der Körper es gebe was zu Essen und quält Dich nicht so.

Viel Erfolg!

LG Butti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goessmaus
03.07.2013, 19:25

Vielen Dank :) Ich werde es so versuchen :)

0

Was möchtest Du wissen?