Wie übersetzt man "noun possessor" (Linguistik) ins Deutsche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube nicht, dass es dafür im Deutschen einen Begriff gibt. Ich verstehe zwar, was im Englischen damit gemeint ist, aber auch dort ist der Begriff nicht wirklich sehr verbreitet. In einer "normalen" Grammatik habe ich ihn noch nie gelesen.

https://books.google.de/books?id=PkkMc2LKlPIC&pg=PA87&lpg=PA87&dq=%22noun+possessor%22&source=bl&ots=m8PC4ta2Yy&sig=zv-_fjQeLfAb2_xzlXBKLgE8eLk&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjFtu6wv6zPAhVGBiwKHcpBAAEQ6AEIITAB#v=onepage&q=%22noun%20possessor%22&f=false

Hier wird der Begriff einfach zur vergleichenden Beschreibung der englischen und deutschen Grammatik in Bezug auf den Genitiv gebraucht.

Um den Begriff wörtlich zu übersetzen, könnte man am ehesten noch sagen: "das besitzende Nomen" oder "das besitzanzeigende Nomen".

Ich habe zum einen "Possessiv" gefunden, der bezeichnet aber wohl eher selbst- oder unselbstständige Pronomen. Die Beispiele beschränkten sich jedenfalls auf Pronomen.

Zum anderen habe ich "Possessor" gefunden, der beschränkt sich jedoch nicht auf Nomen. Dasjenige Wort oder diejenige Wortkombination wird Possessor genannt, das den Besitzer identifiziert. Weiteres bspw. hier: www.christianlehmann.eu/ling/lg_system/sem/index.html?http://www.christianlehmann.eu/ling/lg_system/sem/possession.php

"Possessor" wäre verwendbar, umfasst aber nach der angegebenen Quelle im Internet wesentlich mehr.

Ich würde in Analogie zu "Personenbezeichnung" einfach "Besitzerbezeichnung" nehmen. "Besitzer" impliziert "Person" und damit "Nomen".

Was möchtest Du wissen?