Wie drückt man das im Englischen aus?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

You're welcome oder thanks I appreciate it.
No problem wird meistens nur unter Freunden & Familie verwendet, bei uns jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gängigste Antwort ist "You're welcome."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

You're welcome.

Ich kann dem noch hinzufügen, dass sogar die Französisch-Sprachigen auf dieser Welt (nicht nur Franzosen, auch Schweizer, Belgier und vor allem Kanadier) dieses you're welcome schon zum Teil ins Französische übernehmen. Da hört man dann schon mal ein "tu es bienvenue" / "vous êtes bienvenue" statt "je t'en prie" / "je vous en prie" oder "de rien"

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte das sagen: Thanks, you're welcome. / Thanks, I appreciate that.

Oder so in der Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

You´re welcome 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

you're welcome

no problem-kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

No problem, you are welcome?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

You're welcome

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?