Wie übersetze ich diese lateinische Textstelle?

 - (Schule, Sprache, Reise)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei ex quo (wörtlich: aus diesem) siehst du die lateinische Form von daher, einer Konjunktion am Anfang eines Hauptsatzes.

factum est heißt wörtlich: es ist gemacht worden; es gibt sich nicht viel, ob man es aus facere oder fieri (Deponens) abgeleitet sieht. Nimmt man fieri, schreibt man im Deutschen meist nur: es wurde, es ist geschehen.

ut = dass steht nur in Latein mit Konjunktiv.

familiarius ist nicht das richtige Adjektiv, sondern familiaris (vertraut), mit der Endung -ius der Komparativ im Neutrum und als Adverb, also die Steigerungsform: vertrauter

illud ist die besondere Neutrumform von ille (jener), hier im Akkusativ Neutrum.

Übersetzung:
Daher geschah es, dass sie jenen Weg vertrauter machen wollten

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Entschuldige die Nachfrage: Familiarius ist hier Akk. Sg. (also kein Adverb, auch wenn Form identisch) und wird als Prädikatsnomen gebraucht, oder? Diese Frage hab ich mir gestellt, als ich die Frage hier gelesen hab. ^^

1
@Stoahauer

Ich sehe "facere familiarius" als Verb + Adverb,
Ein Adjektiv dieser Form im Positiv gibt es nicht.
iter könnte als Beziehungswort für familiarius fungieren; es ist ja auch Akkusativ. Das hätte jedoch die attributive Übersetzung "jenen vertrauteren Weg machen" zur Folge. Das ist sehr unwahrscheinlich.
Für ein Prädikatsadjektiv müsste auch esse verwendet werden,

Es ist immer gut, wenn jemand nochmal fragt, um Unklarheiten zu beseitigen.

1
@Volens

Nachvollziehbar, aber man könnte ja auch wie folgt formulieren: domum belliorem facere Hier könnte belliorem ja gar kein Adverb sein.

1

"factum est" kommt von "fieri". Heißt hier soviel wie: "so geschah es/so ergab es sich, daß...".

"vellent" kommt in der Tat von "velle". Ist 3.Pers.Pl. Konjunkitv Imperfekt, da der mit "ut" eingeleitete Konsekutivsatz den Konjunktiv erfordert.

Im Satz geht es darum, daß zwei auf der Reise ins Gespräch kommen und den Rest des Weges recht vertraut (familiarius, Adverb im Komparativ) verbringen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich rate jetzt mal: Mit diesem, wie es gewöhnlich geschieht, führte er auf dem Weg ein Gespräch, aus dem hervorging, dass sie jene Reise freundlicher gestalten wollten. Entschuldige, mein Lateinunterricht ist schon lange her.

Was möchtest Du wissen?