Wie überredet man seine Eltern, sich mit jemandem zu treffen den man nur aus dem Internet kennt?

19 Antworten

"Man" kann Eltern zu garnichts überreden. Eltern sind nämlich so verschieden, wie Kinder.

Dass Du mit nem Mädchen von weither Freundschaft geschlossen hast, ist schön - über Mails, Chat und Skype habt ihr heutzutage Möglichkeiten, die uns früher fehlten. Da hat man Brieffreundschaften gepflegt, mal ein Foto mitgeschickt und sich entweder nie getroffen oder mit der Schule einen Schüleraustausch gemacht.

Akzeptiere die Entscheidung Deiner Eltern und versuche zu erreichen, dass ihr Euch mal irgendwo im Urlaub trefft und wenn's passt, dann gegenseitig besuchen dürft.

Vielleicht haben Deine Eltern ja auch nicht soviel Geld, um solche Kurzreisen zu finanzieren? Es geht im Leben nicht immer nach dem, was man will, sondern nach dem, was möglich ist...

15

Mit dem Zug würde es ca. 7o€ kosten [selbst wenn mein/e Mutter/Vater mit kommt]. Könnte ich auch selbst bezahlen. Was ich mit Geld mache is denen ja eh egal. :)Daran kann es schon mal nicht liegen.

0

Sag der Kleinen, sie soll dich mit ihren Eltern mit dem Auto besuchen kommen. Dann gibt es Nachmittags Kaffee und Kuchen, du kannst ein bisschen mit ihr spielen. Danach fahren sie wieder 5 Stunden nach Hause. Ist doch kein Problem.

15

Wie schon mal gesagt: Meine Eltern mögen Besuch nicht. ._.

0

Auf ein "Warum" ein "Darum" zu bekommen ist ja wohl Kinderkram- und das dann auch noch von den eigenen Eltern- find ich persönlich ziemlich doof.

Wenn deinen Eltern die Argumente ausgehen, unterstelle ich jetzt mal, dass sie es einfach nur nicht wollen. Das müsstest du dann wohl oder übel akzeptieren.

Andere Möglichkeit: Cam doch mal mit deinen und ihren Eltern zusammen, dann lernen sich die "Alten" gleich kennen- und wer weiß, vielleicht verlieren sie ja ihre Vorurteile und wenn "die Chemie stimmt" können sich ja eure Eltern irgendwo in ein Café setzen und ihr Mädels unternehmt was zusammen. Ein paar Stunden später sammelt ihr eure Eltern wieder ein und fahrt nach Hause.

Falls das klappt, dann würde einem 2ten mal- oder einen lebenslangen Freundschaft- wahrscheinlich nichts im Weg stehen. Oder was ebensogut passieren könnte ist, dass ihr beide garkeine Lust mehr auf ein weiteres Treffen habt.

Wie Eltern fragen ob ich zu einem Jungen darf?

Hm naja ich (Mädchen) wollte mich mit einem Freund treffen (bei ihm zuhause) und jaa ich weiß halt nicht wie ich meine Eltern fragen soll ob ich darf ohne das sie gleich denken wir wären zusammen oder so. Sie müssten mich nämlich zu ihm fahren
(Wir sind kein paar oder so und werden auch in Zukunft keins werden, wir sind nur Freunde)

...zur Frage

1. Date...weiß nicht was ich machen soll

Hey :) Ich hab bald ein Treffen mit einen Jungen und ich hab bis jetzt nur mit ihm geschrieben und ihn halt noch nicht gesehen außer einmal von weiten. Ich weiß jetzt halt nicht ob das mit dem Treffen ne gute Idee ist oder eher nicht..ich mag ihn aber eigentlich :) Ich frag das nur weil ich kein Fan von sowas bin wo man sich nur übers Internet trifft und verabredet

...zur Frage

Macht eine Beziehung überhaupt Sinn?

Ja also es gibt da einen Jungen er steht auf mich und ich steh auf ihn. Wir kennen uns allerdings nur aus der Schule und snappen halt. Wir wollen uns auch schon seit 1-2 Monaten treffen aber wir kriegen es nicht hin. (Jeden Tag hat einer von uns Training teilweise auch wir beide und wir wohnen relativ weit auseinander. Also mit Auto müsste man schon fahren und unsere Eltern arbeiten halt auch) Klar wenn man zusammen ist wird man es wohl hinkriegen sich öfter zu treffen aber ich denke mehr als 1 höchstens 2 mal die Woche treffen schaffen wir auch nicht.
Und klar es gibt auch fernbeziehungen die sich dann halt echt viel seltener sehen aber ich glaube ich bin kein Typ dafür. Und er auch nicht.
Meint ihr eine Beziehung würde Sinn machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?