Wie überrede ich menschen zu dingen einfacher?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder so wie Lorget geschrieben hast oder du lenkst eine Person gezielt in die Richtung das sie denkt von selber auf diese Idee gekommen zu sein und es nur macht weil sie es selber möchte. Um bei dem Beispiel mit dem Zement zu bleiben, du lädst sie vor dem Haus ab und lässt sie da mitten im weg liegen. Wenn du den Nachbar dann siehst unterhältst du dich mit ihm und fragst ihn ob es ihn sehr stört das die da liegen. Wenn du es richtig machst kommt er von alleine auf die Idee das er das Problem lösen kann indem er sie dir in den 5. Stock hoch trägt und ist danach noch stolz darauf, auf was für tolle Ideen er kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer auf den Menschen an und auf welche Art der Einflussnahme dieser besonders positiv reagiert.

In der Regel hilft Einschmeicheln und der Person das "falsche" Gefühl der Überlegenheit zu geben.

Salopp gesagt:   Du bittest deinen Nachbarn, dir beim Schleppen von Zementsäcken zu helfen, da dieser "kräftiger" sei als du. 
Damit hast du deinen Nachbarn dann indirekt herausgefordert, diese "Feststellung" auch zu beweisen und er wird notgedrungen helfen, um sich selbst nicht zu blamieren oder als "schwach" dazustehen.
Damit hast du ihn ganz einfach ausgetrickst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine eltern erstmal normal wegen dem konto ;) plan b kannst dir danach überlegen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Du solltest niemanden überreden sondern überzeugen.

Ich hoffe Du erkennst den Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?