Wie überrede ich meinen papa das ich mir einen ponny (haare) scheiden lassen darf?

6 Antworten

Frag mal lieber nicht wie du deinen Vater überreden kannst, sondern was mit deinem Vater nicht stimmt, dass er dir vorschreibt welche Frisur du zu tragen hast. Du bist alt genug, deinen eigenen Style zu entwickeln und auszuprobieren und immerhin geht es ja nur um Haare und nicht um Zigaretten oder Drogen.

Mein Rat an dich, spreche mit ihm ganz Sachlich über die Frisur, zeige ihm Bilder wie du dir deine Frisur vorstellst und erkläre ihm genau das, dass du dich mit deinen Haaren so nicht wohl fühlst und dich verändern möchtest. Wenn dein Vater ein kluger Mann ist wird er erkennen, dass du reifer wirst und durchaus in der Lage bist kleinere Entscheidungen selbst zu treffen. Sei aber zu einem Kompromiss bereit. Nicht immer kann alles so laufen wie man es sich wünscht. Auch das musst du lernen.

Viel erfolg dabei

Ich habs damals einfach so gemacht: Vorn Spiegel gestellt. Mittelscheitel gezogen und (auch wenn es leicht schief war) bis zum Auge kurz geschnitten und fallen gelassen bis in der Mitte auch Haare lagen und dann bis zu den Augenbraun abgeschnitten. Meine Ma nur so "Wieso musstest du auch sowas alein machen?" weils etwas schief war... danach schnitt sie es grade bis kurz über die Augenbrauen ab und meinte nur in den ersten 4 Monaten ab und an mall "Naja..." und jetzt nach 5 Jahren sagt sie nix mehr dagegen... 

Machen und Papa überraschen - muss sich dran gewöhnen, dass Du eigene Entscheidungen triffst.

Was möchtest Du wissen?