Wie überrede ich meine Mutter eine Katze zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Katze wird alt und kostet auch einiges an Tierarztkosten. Was machst du mit der Katze, wenn du in ein paar Jahren mehr mit Freunden ausgehen willst, den ganzen Tag in eine Ausbildung gehst, oder vielleicht sogar weg ziehst? Dann bleibt die Katze deiner Mutter, die aber das Tier nicht wollte. Daher meine Überzeugung: Eltern werden zu keinen Haustieren überredet, die sie selber nicht wollen. Schaffe dir eine Katze an, wenn du eine eigene Wohnung hast.

Da kann man nichts machen, Pech eben. Sie muss sich ja schließlich auch darum kümmern und wenn sie darauf kein Bock hat kannste nichts machen. Gibt schlimmeres. Kauf dir später eine.

Überzeuge sie dass du ein verantwortungsbewusster Mensch bist und auch reif für ein Haustier bist.

Zu einer Plüschkatze lässt sich Deine Mutter bestimmt überreden.

Eleanormiller 23.11.2015, 17:58

Ich möchte aber ne echte Katze

0

Deine Mutter bekommt keine Katze, auch nicht mit noch so viel überreden, Deine Mutter bekommt Menschenbabys.

;-)

Du verhältst dich wie eine Katze und zeigst somit deiner Mutter, dass Katzen liebenswerte Tiere sind

Was möchtest Du wissen?