Wie überrede ich meine Mutter das ich doch Kontaktlinsen darf?

7 Antworten

Also.. ich hab seit der 3. Klasse eine Brille. Mittlerweile hab ich links -4 und rechts -3 und es ist wirklich schlecht. Dennoch habe ich schon seit über einem Jahr Kontaktlinsen (bin jetzt 9.) Ich hab mich auch nicht getraut die aufzusetzen, aber jeder gewöhnt sich dran. Mit Kontaktlinsen ist es auch so eine Sache, weil man sich gut um die kümmern muss mit desinfizieren und sowas. Sind ja auch nicht gerade so billig, es sei denn du holst sie vom DM was ich dir aber nicht raten würde. Sag deiner Mutter, dass du es wirklich nur probieren willst. Bei fielmann ist der 1. Monat kostenlos. Dann kann man sich entscheiden, ob man die weiterhin haben will oder nicht.

Viel Glück!

Ich bin 46, trage seit meiner Kindheit (11) Brille, habe selbst Kinder und hab mit 27 mehrere Jahre Linsen getragen. Bin schon erstaunt über die vielen Verbote, die ich hier lese. Wenn es am Geld liegt, wäre es der einzige Grund, den ich verstehen könnte. Denn Linsen sind teurer als Brille. Du musst mit 15 € pro Monat für Monatslinsen und Pflegelösung rechnen. Plus einmal Anpassung ca. 30 €. Wenn ihr es euch leisten könnt, sag ihr, dass dir dein Aussehen wirklich wichtig ist. Frag sie nach den Gründen. Niemals würde ich mich als Mutter bei meinen Kindern sperren. Nie würde ich verlangen, dass sie Brille tragen, obwohl sie Linsen wollen. Und ich würde sie zum Anpasser begleiten, die Marken recherchieren und dafür sorgen, dass sie zufrieden sind. Falls es nun aber doch am Geld liegt - biete ihr an, auf Taschengeld zu verzichten, überleg, ob du Zeitungen austragen würdest oder was anderes arbeiten, um die Linsen zu finanzieren. Überlege, ob du 15 € pro Monat verdienen kannst. Hol Angebote ein für verschiedenste Arbeiten. Kannst du Nachhilfe geben? Bist du sportlich? Mit 16 kann man Trainerscheine machen. Sei kreativ.

Ne das Geld ist nicht das Problem. Meine Mutter sagt die Kosten sind nicht das Problem sondern das ihr die Kontaktlinsen zu gefährlich sind und das die kontaklinsen im Jungen altern (werde bald 16) schlecht für die Entwicklung sind... Und das obwohl der Augenarzt mir & meiner Mutter gesagt hat das sie nicht gefährlich sind und ich ruhig welche ausprobieren könnte wenn ich will. Ich wollte dann ja natürlich auch aber meine Mutter hat es mir verboten. Ich weiß nicht mehr wie ich sie überreden kann, dass ich endlich Kontaktlinsen tragen darf 😑

0
@lolalollii

Ja, Eltern haben viel Macht. Ich verbiete auch so Einiges. In aller Regel zu viel Medienkonsum, da die Jungs von allein den Computer nicht ausmachen würden. Auch da behaupte ich, es schadet der Gesundheit. So springt jede Mutter auf andere Dinge an. Ich habe noch nie gehört, das Kontaktlinsen in jungen Jahren schaden. Sogar Kindern werden manchmal bewusst Linsen angepasst, um bestimmte Dinge zu korrigieren. Den Argumenten deiner Mama ist schwer beizukommen. Warum setzt sie ihre Meinung über die eines Arztes? Wie wärs mit einer 2. Arztmeinung? Falls sie in Foren von der Schädlichkeit gelesen hat, sowas findet man in jedem Forum und zu jedem Thema. Ich persönlich stehe auf Rat von höherqualifizierten Leuten, also in dem Fall Ärzten, Wissenschaftlern usw. Bin auch sehr naturwissenschaftlich orientiert. Die Aussage - für die Entwicklung nicht gut - ist sehr allgemein. Wass genau ist nicht gut? Das man sich durch Entzündungen die Augen ruiniert, dass Komplikationen auftreten können, dass Erblindung droht durch schwerste Infekte? Sowas kommt höchst selten vor. Millionen Jugendliche weltweit tragen Linsen. In den USA ist das weit verbreitet. Die Linsen sollten unbedingt vom Spezialisten anpasst werden. Ich nehme nicht an, dass du sie im Vorbeigehen bei DM oder Rossmann kaufen willst. Sicher wirst du auch wissen, dass man Linsen gut pflegen muss. Monatslinsen sind ja immer verhältnismäßig frisch, nach 30 Tagen gibts Neue. Wenn sie kaputt gehen, müssen sie in den Müll. Nachts kommen Sie in den Aufbewahrungsbehälter mit Lösung. Entweder Kombilösung oder noch besser ein Peroxidpflegesystem wie AOSept Plus. Gute Informationen findet man dierekt auf den Seiten der Hersteller (z. B. Bausch & Lomb, CibaVision usw. und bei Lensspirit). Da ist die ganze Theorie nachzulesen. Die Anpassung ist notwendig, damit die Linsen perfekt und individuell zu deinen Augen passen. In Kiel kostet die Anpassung beim Spezialisten 60 €. Ich nehme an, dass man die Linsen da nicht zurückgeben kann. Aber Fielmann nimmt Linsen bei Unverträglichkeit zurück. Die führen viele gute Marken. Ausprobieren kann man es doch mal. Evt. musst du max. 30 € bezahlen, wenn du die Linsen wieder zurück gibst für die Dinestleistung der Anpassung. Das Risiko ist damit gering. Was sagt denn dein Vater? Oder ist deine Mutter alleinerziehend? Geschwister? Ich kann wirklich gut verstehen, dass das Aussehen für dich wichtig ist. Ich drück dir die Daumen, dass sie ihre Meinung noch mal überdenkt. Viele Grüße

0
@Aquilegia17

Danke 😊 also mein Vater sagt ist der selben Meinung wie meine Mutter er übertreibt es aber nicht so und hat dann auch schon leicht nachgegeben und gemeint ich kann es mit den kontaklinsen ja 1 Monat probieren und dann gucken wir. Aber meine Mutter lässt mich nicht. Und ja ich habe 1 Bruder und 2 Schwestern .

0

Ne das Geld ist nicht das Problem. Meine Mutter sagt die Kosten sind nicht das Problem sondern das ihr die Kontaktlinsen zu gefährlich sind und das die kontaklinsen im Jungen altern (werde bald 16) schlecht für die Entwicklung sind... Und das obwohl der Augenarzt mir & meiner Mutter gesagt hat das sie nicht gefährlich sind und ich ruhig welche ausprobieren könnte wenn ich will. Ich wollte dann ja natürlich auch aber meine Mutter hat es mir verboten. Ich weiß nicht mehr wie ich sie überreden kann, dass ich endlich Kontaktlinsen tragen darf 😑

0

Warum will deine Mutter das denn nicht?? Ich habe ähnliche Werte und trage auch Kontaktlinsen. Habe absolut keine Probleme. Klar musst du ausprobieren, ob du damit klar kommst etc. und falls ja, musst du sehr auf die Hygiene achten. Aber wenn du das tust, sehe ich das Problem nicht.... Was sind denn die Argumente deiner Mutter?

Meine Mutter meint Kontaktlinse sind gefährlich. Und lässt sich von niemanden umstimmen . Sogar der Augenarzt meinte ich könnte es probieren aber meine Mutter findet das immernoch zu gefährlich.

0

Meine Mutter meint Kontaktlinse sind gefährlich. Und lässt sich von niemanden umstimmen . Sogar der Augenarzt meinte ich könnte es probieren aber meine Mutter findet das immernoch zu gefährlich.

0
@lolalollii

Na dann soll sie dir doch mal erklären, was genau daran gefährlich ist... es gibt so viele Kontaktlinsenträger ohne irgendwelche Probleme! Aber wenn sie es sogar "besser weiß" als der Augenarzt.... ohne Worte.

Dann kannst du sie nur nochmal zum Arzt und zum Optiker schleppen, damit die ihr nochmal alles zur Gesundheit erklären. Machst du Sport, bei dem Kontaktlinsen eine Erleichterung wären? Ist vllt auch noch ein Argument. Ggf könnt ihr auch ein Kompromiss schließen, dass du die Kontaktlinsen in der Schule tragen darfst und dafür nachmittags/abends eine Brille trägst.

0

Traue mich nicht eine Brille zu tragen...

Ich kann in die Ferne nicht so weit sehen und deshalb habe ich eine Brille zum "üben" bekommen weil ich für Kontaktlinsen noch zu jung bin. Ich traue mich die Brille nicht in der öffentlichkeit oder schule aufzusetzen und trage sie nur zu Hause wenn keiner da ist. Was soll ich machen? Mit der Brille sehe ich so alt aus :D

...zur Frage

Muss ich vom Augenarzt Kontaktlinsen verschreiben lassen oder kann ich gleich welche kaufen?

Ich habe meine Brille verloren und will Kontaktlinsen tragen und meine Frage ist jetzt: Muss ich erster beim Augenarzt ein Termin machen und er verschreibt mir Kontaktlinsen ? Oder kann ich in ein Brillengeschäft (Fielmann,...) und einfach für mich passende Kontaktlinsen kaufen ?

...zur Frage

Kontaktlinsen statt Brille Mit 15?

Hallo

habe jetzt seit ca. 3 1/2 Jahren ne Brille (bin kurzsichtig). Habe aber iwie keine Lust mehr drauf, es nervt irgendwie son Ding immer aufzuhaben und ohne siehts auch besser aus.

Wollte mir jetzt Kontaktlinsen kaufen, hab aber ein paar Fragen. 1. Muss man da einfach die gleiche Diotrin wie die Brille hat kaufen? 2. Muss man die immer mit som Zeug nass machen (meine Mutter macht das), wollt damit nämlich nicht soviel zeit verbringen und da immer was machen also wie bei ner brille? 3. Wieviel kosten die? 4. Wie lange halten die (es gibt doch so Monatsdinger und welche für immer)? 5. Kann man damit schlafen und schwimmen?

und findet ihr das jungen auch kontaktlinsen tragen können oder ist das eher was für mädchen?

gruß

...zur Frage

Kontaktlinsen unter 18?

Hallo! :) Ich hab mal eine Frage... ''Darf'' man als minderjährige Person Kontaktlinsen tragen? Ist es schlechter, Kontaktlinsen zu benutzen als eine Brille zu tragen? Ich bin kurzsichtig und habe ca. ein Jahr meine Brille getragen, und meine Mutter meint, das ist ungesund... Ist es nicht so , dass man erst zum Augenarzt muss und dann beim Optiker welche kaufen kann? Oder soll ich das lieber lassen? Danke. :)

...zur Frage

Ich möchte Kontaktlinsen, aber meine Eltern kaufen mir lieber eine Ersatzbrille....was soll das?

Hey, leider bin ich immernoch mit dem Thema Brille beschäftigt und hab schon wieder ein neues Problem damit....nämlich, das meine Eltern mir jetzt auch noch eine Ersatzbrille andrehen wollen. Und das, obwohl ich meine Brille effektiv so gut wie nie trage. Der Optiker sagte auch schon, dass ich unbedingt noch eine als Reserve brauche, als ich vor drei Wochen meine erste Brille ausgesucht habe (klar, der will ja was verkaufen) da meinte meine Mutter noch brauch ich nicht. Nun hat sie es sich aber anders überlegt und nervt mich damit seit wir die erste Brille abgeholt haben...keine Ahnung wieso nun auf einmal doch eine zweite her soll.

Jedenfalls hat sie nun auch noch meinen Vater davon überzeugt und jetzt nerven beide mich damit. Irgendwie kapieren sie gar nicht, dass ich nicht unbedingt eine Brille brauch und das ich meine überhaupt nicht trage scheint denen noch gar nicht aufgefallen zu sein ^^

Also ich will auf keinen Fall dass noch so ein Teil gekauft wird. Wenn schon, dann hätte ich gerne Kontaktlinsen. Aber das ist meinen Eltern ja egal...die zwingen mir lieber eine Brille nach der anderen auf. Ich weiss nicht was die davon haben?!

Wozu überhaupt die Ersatz-Brille? Versteht das einer?

Ich bräuchte Tipps, wie ich meinen Eltern das Brillengedöhns ausreden und wie ich sie von Kontaktlinsen überzeugen könnte.

(Mein älterer Bruder hat Kontaktlinsen. Bei mir sagen sie immer "wenn du 18 bist kannst du dir selbst welche kaufen". Toll, das dauert noch und bis dahin will ich keine Brille tragen. An den Kosten liegt es übrigens nicht, denn meinem Bruder finanzieren sie ohne weiteres seine Kontaktlinsen, weil er studiert und darum noch nix verdient. Finde ich unfair...nur weil er älter ist hat er Vorteile)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?