Wie überrede ich meine Eltern?Geburtstag feier?

5 Antworten

wie wäre es, wenn ihr einen kompromiss schließt: deine kleine schwester ist 2/3 stunden dabei und dann geht sie zu deiner mutter(und sie gehen gemeinsam zur tante (oder auch nicht, egal) und ihr seid unter euch. in der zeit eßt ihr kuchen, geht ins kino oder eiscafé, schminkt euch, macht gesichtsmasken oder was auch immer. wenn deine kleine schwester weg ist, könnt ihr "in die vollen gehen"

Zwei Fragen bringen dir auch keine Antwort, die du hören willst.

Du bist 13 und wenn deine Eltern nicht wollen, dass du alleine feierst, dann helfen dir Ratschläge von anderen, was du tun kannst auch nichts.

Sicher kann man dich verstehen, aber deine Eltern haben das Sagen bei euch zuhause.

Auf der anderen Seite, was würde dagegen sprechen, wenn deine Mutter im Haus wäre und euch ungestört feiern lässt?

Gehe doch einen Kompromiss ein und wenn deine Eltern dir vertrauen, dann sollte das möglich sein, dass deine Mutter nicht alle 5 Minuten an deiner Türe klopft.

Ruf die Tante an, sie könnte ja mit Deiner Schwester mal was ganz alleine unternehmen. Auf Deine Feier gehört sie nicht.

Was möchtest Du wissen?