Wie überrede ich meine Eltern zum Haustier?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kennst deine Eltern besser als wir , also können wir das nicht sagen . Bei manchen Eltern zieht die weinen und bitte bitte bitte tour, braucht aber zeit und Geduld und das darf man muss aufpassen dass es sie nicht nervt .
Bei anderen Eltern funktioniert das " sehr erwachsen Gespräche über deinen Wunsch führen" , man zählt die Vorteile auf und auch die Nachteile , also die Probleme , du sagst aber gleich wie du sie lösen würdest. Dass es funktioniert musst du Gefühle mit einbringen , ich mein damit jetzt nicht weinen oder so sondern lass während du sprichst immer wieder mit einfließen wie du dich fühlen würdest, wenn du bekämst, was du willst

Kommt aber auch auf das Alter an . Lustigerweise funktioniert das 1. Bei älteren Kindern und das 2. Bei jüngeren mehr .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rebeccajuwel
21.03.2016, 16:27

Leider habe ich das alles probiert... Immer sagen Sie Nein :( Sie sind so stur bei dem thema

0
Kommentar von SiroOne
21.03.2016, 16:29

Ihre Eltern würden über deinen Rat sicher entsetzt sein, du willst eine echte Nervensäge aus den Kind machen.
Als ob sie nicht schon genug Probleme hätten.

0
Kommentar von Seeehrguterrat
21.03.2016, 21:13

tja, da bin ich anderer Meinung

0

Was für ein Haustier? Wenns ein hund sein soll verstehe ich deine Eltern. Wenn's egal ist, dann frag sie mal nach einem aquaium mit fischen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern haben völlig recht, es gibt schon genug Tiere, die im Tierheim sind, weil sie dumme Weihnachtsgeschenke waren, die meisten Tiere brauchen sehr viel Pflege und nicht nur das, sie brauchen auch Nahrung, die teuer ist, sie kosten auch steuern, sie werden krank, das kostet auch alles sehr viel Geld.
Mein Tipp ist, such dir ein Tierheim und geh dort mit den Tieren spazieren oder kümmer dich um sie, das wäre ein Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rebeccajuwel
21.03.2016, 16:24

Habe ich schon ich führe seit fast 4 Jahren Hunde aus!!! lg

0

Eigentlich nicht schwer, kauf dir ein Tier was einfach zu halten ist. Mehrere Fische zum Beispiel und sorge für die. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Wie alt bist du?

-Was für ein Tier möchtest du denn?

-Weißt du schon, was du nach der Schule machen willst?

-Wie viel Geld steht dir monatlich für den Unterhalt des Tieres (inkl. Sparen für den Tierarzt) zur Verfügung?

-Wie viel Zeit hast du täglich für das Tier?

All das spielt in die Entscheidung mit ein, und wenn das alles nicht zusammen passt, will ich dir ehrlich gesagt keine Tipps geben, wie du deine Eltern überzeugst ("überreden" sollte man sowieso nicht..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?