Wie überrede ich meine Eltern für Endurosport?

5 Antworten

Vielleicht geht es deinen Eltern um deine Sicherheit. Ich fahre selbst Motorrad und reite, meine Eltern gehen diese Sportarten aber auch nach, weshalb sie es mir nicht verbieten können :D
Vielleicht haben deine Eltern einfach Angst dass du einen Unfall baust oder in einen verwickelt sein kannst, weshalb sie diese Meinung vertreten. Aber rede doch mal am besten in ruhe mit ihnen. Ich meine, reiten ist zwar auch nicht ungefährlich, aber ob man vom Pferd fällt oder mit 120 km/h in ein anderes Fahrzeug kracht, macht für manche Eltern schon einen Unterschied

7

ich fahre ja schon Motorrad n naked bike aber ich möchte ja in den Endurosport und dafür brauche ich ein Sportgerät (die gasgas) und beim Endurofahren is man nie schneller als 50 und meistens um die 20 kmh schnell. Mein Vater is da verklemmt mit Motorrädern leider. :(

0
45
@David123444321

und beim Endurofahren is man nie schneller als 50 und meistens um die 20 kmh schnell.

Also mein Topspeed im Wettbewerb lag bei über 160, im Training sogar bei knapp 180.

Und ein 50er Schnitt über 10 Stunden hab ich auch schon gesehen. 

Irgendwer hat dir da ein Märchen erzählt.

0
7
@Effigies

Ich glaub es wurde um Hard Enduro geredet. Da möchte sehen wie jemand 180 fährt wenn weder das Motorrad, noch Strecke es zulassen. 

0
6

Ich kenne mich da ja auch aus und viele Eltern meiner Freunde haben einfach angst um ihre Kinder. Das ist für mich auch der einzige Grund wieso Eltern das verbieten könnten. Aber du kannst auch im Bus, Auto oder per Fuß sterben, von daher :D mein Vater sagt immer, dass wenn er mir das Motorrad fahren mit 16 verbietet würde ich mit 18 sowieso damit anfangen. Und so lernt man mit einer 125er den Sport langsam kennen und weiß seine Grenzen zu schätzen. Vielleicht könntest du das deinem dad so in etwa auch erklären :)

0
7
@samirasrt

danke ich versuchs mal des is n guter rat aber ich seh des schwer da allein wenn ich auf des thema komm der gleich NEIN sagt mich regt das einfach auf wenn man kein ordentliches Gespräch führen kann aber des is was anderes :)

0
6

für manche Eltern geht es nicht darum wie schnell man im Sport fährt sondern wie schnell die Maschine ist.

0

Mal 'ne Frage. Warum musst  du sie fragen, was du mit DEINEM Geld anstellen darfst?

Ansonsten... bleiben dir zwei Sachen... entweder du holst sie dir einfach samt Ausrüstung auch... theoretisch können sie sie dir dann nicht wegnehmen, da es ja ich denke mal Geld deines Gehaltes ist (???). Und wenn, dann wäre es sehr unverschämt. ODER du wartest bis du 18 bist. lg

7

Ich hab mein Geld immer zur seite gelegt und Ferienjobs gemacht etc...  Da ich einfach noch nicht voll geschäftsfähig bin und ein Motorrad nicht mehr in den Taschengeldparagraphen fällt. Wenn ich sie mir einfach kaufe bringen sie meine Eltern zurück und bekommen das Geld wieder da der Kaufvertrag nicht ( nur mit Einverständnis) gültig war. Ich weiß aber ich will halt keine 2 jahre warten. :D iwie verständlich

0
45

.. theoretisch können sie sie dir dann nicht wegnehmen, da es ja ich denke mal Geld deines Gehaltes ist

Da liegst du aber komplett daneben.  So lange er noch  nicht voll geschäftsfähig ist, können seine Eltern jedes Geschäft das über den Taschengeldrahmen hinaus geht rückgängig machen.

d.h. sie können ihm das Geld nicht wegnehmen, aber sie können ihn daran hindern es auszugeben.

0

Sag deinen Eltern, dass es gefährlicher ist auf der Straße zu fahren als auf ner Strecke oder im Wald. Dort kann man immerhin nicht von nem Auto getroffen werden :D

Darf Kind ab 18 bis 25 Jahre selber ALG2 bekommen?

21 Jahriges Kind wohnt mit Eltern. Kriegt kein Kindergeld, weil Schulabschluss hat schon gemacht und lernt nicht weiter. Darf er (sie) ALG2 für sich selber zu bekommen, auf eigener Konto?

...zur Frage

Pferd - monatliche Kosten - 400 Euro?

Ich bin gerade am rechnen, ob ich mir nicht langsam ein eigenes Pferd (Isländer) leisten könnte. Ich kann monatlich 400 Euro für ein Pferd zur Seite legen... Jetzt meine Frage: Komme ich mit 400 Euro monatlich für ein Pferd mit den laufenden Kosten hin (also Schmied, Futter, Stallmiete, Impfungen, Wurmkuren, Versicherung, Zusatzfutter,...)? Die Stallmiete in meinem Stall beträgt 190 Euro... Bitte keine Kommentare mit "was wäre wenn"! Für alle "Eventualitäten", d.h. Tierarztrechnungen, Reitstunden, gerissene Trensen, Benzinkosten etc. würden meine Eltern aufkommen! ;-) Danke für ehrliche Meinungen bzw Erfahrungen!

...zur Frage

Dürft ihr Motorrad fahren?

Ich weiß wenn man über 18 ist darf man selber entscheiden aber die Eltern kann man ja trotzdem nicht vergessen. Denkt ihr eure Eltern würden euch das erlauben?

...zur Frage

Frage an die Motorradfahrer->A2 Neuregelung?

Hey Leute,
Laut der Neuregelung, die 2017 in Kraft getreten ist, darf man nur Motorräder fahren, die auf 48 ps gedrosselt sind UND offen NICHT 95ps überschreiten.Heißt das, dass ich bspw. ein 118ps Motorrad durch Veränderungen am Vergaser auf 95ps neu eintragen lassen kann und dieses Motorrad dann gedrosselt auf 48ps fahren kann? Ist ja irgendwie ne frage der Interpretation:D

...zur Frage

Sperrung von Straßen nur für Motorradfahrer?!

Mich wurmt seit einiger Zeit eine Frage, leider konnte ich bisher keine eindeutige Antwort auf diese Frage finden.

Wie rechtfertigt es ein Gericht eine Straße für Motorradfahrer sperren zu lassen? Man hört oft die Argumente: Lärmbelästigung oder zu schnelles Fahren ( Rasen). Aber das kann unmöglich der Grund sein. Um eine komplette Verkehrsteilnehmergruppe ausschließen zu dürfen, muss doch ein objektiver Grund vorliegen. Sprich LKW's zu laut/schwer/groß für eine Straße. Im Falle von Motorrädern ist dies aber nicht möglich, oder? Lärmbelästigung entsteht durch nicht sachgemäßes Warten oder manipulieren der Auspuffanlage. Ein Motorradfahrer der seine Anlage aber nach allen Regeln nutzt, ist nicht zu laut. Zu schnell fahren tun Autofahrer auch des öfteren, kann also nicht verallgemeinert auf Motorradfahrer angewendet werden.

Ich persönlich fahre gerne Motorrad. Mein Auspuff ist nicht zu laut, meine Geschwindigkeit immer angepasst. Wenn ich an Häusern vorbei fahre ist immer der höchst nutzbare Gang drinnen. Aber weil ich Motorrad fahre, darf ich diese Strecken dennoch nicht befahren. Wieso?

...zur Frage

Nochmal eine Frage zur Vorfahrt

In dem Bild unten ist doch der Motorradfahrer ein Linksabbieger, muss also entgegenkommenden Verkehr (also hier den blauen PKW) durchlassen. Also müsste ich doch als Letzte fahren dürfen... Wieso ist die Antwort dann aber, dass ich vor dem blauen PKW, aber nach dem Motorrad fahren darf? Damit das Motorrad fahren darf, muss es doch erst mal den PKW durchlassen?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?